Tierhilfe Costa del Almeria e.V.


Videos vom Transport am 01.09.2018

Hier findet ihr die Videos vom Transport.


Bilder vom Transport am 01.09.2018

Hier findet ihr die Bilder vom Transport am 01.09.2018:

Zu den Bildern auf Facebook

Wieder einmal durften wir miterleben, wie 45 unserer Schützlingen die lange Reise nach Deutschland antraten, wo sie von ihren Familien und Pflegefamilien, wie auch von uns allen, sehnsüchtig erwartet wurden. Wir freuen und immer, wenn alle heil und sicher ankommen und wir die Hunde ihren Familien übergeben dürfen.
Wir bedanken uns bei jedem einzelnen von Ihnen für das in uns gesetzte Vertrauen und dafür, dass sie einem unserer Schützlinge zu einer Glücksnase gemacht haben und machen werden. Der Tag der Ankunft, das ist der Tag auf den wir hingearbeitet haben, auf den wir gewartet haben und den wir immer wieder genießen. Der Tag, an dem aus einem verlassenen, verstörten, traurigen Lebewesen ein geliebtes Familienmitglied wird!
Danke an jeden einzelnen der mithilft, dass solche Tage zustande komme - allen Helfern, Pflegestellen, Spendern, Sponsoren, Fotografen, Adoptanten, Rafa und Corinne, die immer wieder die weite Fahrt auf sich nehmen, allen Helfern im Tierheim in Spanien, allen Ehrenamtlichen, und vor allem möchte ich mich dieses Mal bei unseren eigenen Hunden bedanken, die immer wieder zugunsten der Neuankömmlinge zurückstecken müssen und nicht immer sehr amused sind.
Sie helfen uns mit, den Neuen so vieles beizubringen und sie helfen mit, uns so vieles beizubringen, ich möchte nicht wissen, wie oft sie über uns die Köpfe schütteln, wenn wir uns wieder zu menschlich benehmen. Sie zeigen uns, wie man ignoriert, reglementiert, und spielt. Was wären wir ohne sie! Danke, ihr alle wart und seid die besten Hunde -und Menschentrainer, die es gibt!
Und ein DANKE an alle Neuankömmlinge für eure Anpassungsfähigkeit, eure Toleranz, Geduld , dafür, dass ihr immer wieder versucht, unsere Sprache zu lernen und euch uns verständlich zu machen! Wir wünschen euch ein wunderschönes Leben mit euren Familien, holt euch da ab, wo ihr steht; lernt euch zu verstehen und freut auch über jeden gemeinsamen Tag!


Besuch in der Welpenstube, 03.08.2018

Unsere Jüngsten freuen sich über den unerwarteten Besuch- wenn ihnen auch die Kamera nicht so geheuer war, aber jeder versucht, soviel Streicheleinheiten wie möglich zu bekommen. Einige von ihnen suchen noch ein Zuhause, damit sie endlich in einer Familie aufwachsen können! Zu unseren Welpen und Junghunden


Grüße von Freya, 19.07.2018

Freya grüßt alle ihre Freunde, die sich immer nach ihr erkundigen. Es geht ihr prima, sie macht ständig Fortschritte!
Ihre Geschichte findet Ihr unter Unsere Arbeit.

Mehr Bilder von Freya

 


Grüße an alle unsere Paten, 08.07.2018

Einige unserer Hunde wollten es sich nicht nehmen lassen, ihre Patenonkel-und tanten zu grüßen und sich damit gemeinsam mit uns für die Unterstützung zu bedanken!!!

Zum Video auf Facebook


Videos vom Transport am 03.06.2018

Hier findet ihr die Videos vom Transport.


Bilder vom Transport am 03.06.2018

Hier findet ihr die Bilder vom Transport am 03.06.2018:

Zu den Bildern auf Facebook

Lang erwartet hier nun endlich die Bilder zur Ankunft unserer Schützlinge Anfang Juni. 45 Glücksnasen machten sich mit Rafa, Corinne und Maria auf große Fahrt nach Deutschland, wo alle schon sehnlichst erwartet wurden. Wir sind dankbar, dass Menschen und Tiere gesund und munter angekommen sind und freuen uns nun, mit euch diese Bilder teilen zu können.
An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Adoptanten, Pflegestellen, Spendern, Sponsoren und dem gesamten Team, sowohl in Deutschland als auch in Spanien, ganz herzlich für das in uns gesetzte Vertrauen bedanken. Ein ganz besonderes Danke schön an alle, die mittlerweile Mitglieder bei der Tierhilfe sind und somit unsere Arbeit unterstützen. Bei der täglichen Flut von Notfellchen, die in unser Tierheim kommen, sind wir auf jede finanzielle Hilfe angewiesen, damit alle Tiere ärztlich versorgt werden können und keines abgewiesen werden muss. Sie müssen gepflegt und gefüttert werden, bis sie sich eines Tages -hoffentlich-ebenso auf die Reise in ein neues, geborgenes Leben machen können, wie diese Glücksnasen es jetzt durften.
Und last, but not least- ganz, ganz lieben Dank an Sascha von SRglossypictures Fotograf, der spontan für Sandra einsprang, um Susanne beim Fotografieren zu unterstützen!!! Danke, Sascha, auch für deinen Humor!


MITGLIED WERDEN UND GEWINNEN!

Unsere Mitglieder sind unsere Basis und helfen uns mit ihrem Beitrag, den Verein am Laufen zu halten. So dass wir hoffentlich noch viele Hunde und Katzen auf Ihrem Weg zur eigenen Familie begleiten können. Jetzt lohnt sich eine Mitgliedschaft gleich doppelt: unter den nächsten zehn Anmeldungen verlosen wir einen 15€ Gutschein gesponsert von der Firma Hills. Schnell sein lohnt sich also! Einfach Antrag ausfüllen und per Mail an die Tierhilfe schicken (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Alle Pfoten sind gedrückt! Zum Formular


Die Geschichte hinter unserem neuen Logo ist eine Geschichte von Zlatan

Viele haben gefragt, wer denn der kleine Hund ist, der unser neues Logo ziert. Nun, das ist Zlatan. Ein Mädchen rief uns an und sagte, sie habe einen kleinen Hund in einem Gemüsekorb gefunden, der in sehr schlechtem Zustand sei, er bewege sich nicht mehr. Rafa fuhr hin und holte den Kleinen, er musste jedoch zuerst zum Hundefriseur, bevor er überhaupt zum Tierarzt konnte, denn er war voller Flöhe, Zecken, Milben , Dornen, Grillen - einfach mit allem. Außerdem war seine Hinterpfote mit Wundbrand infiziert und ihm fehlte das rechte Auge.
Zlatan war gechipt und so konnte man die Besitzerin anrufen, diese erzählte, sie habe den Hund einer Freundin gegeben, die Treibhäuser hätte (was ganz typisch für die Gegend dort ist); dort sei er aber abgehauen. Sie hätten den Eigentümerwechsel noch gar nicht vornehmen können.
Als Zlatan bei uns ankam, ging es ihm so schlecht, dass einer der Mitarbeiter, den meisten von euch gut bekannt, vor allem für sein großes Herz für Hunde, ihm versprach, dass er bei ihm bleiben dürfe, wenn er es schafft zu überleben. Dario und Zlatan sind seitdem unzertrennlich und Dario bezeichnet es als sein größtes Glück, dass er den wunderbarsten Hund der Welt bekommen habe!
Zlatan soll hier als Symbol für alle Hunde stehen, die in schlimmen Zustand bei uns ankamen, man nicht wusste, ob sie es schaffen würden und es trotzdem versuchte. Hunde, die ihren Menschen tausendfach zurückgaben und zurückgeben, was man ihnen gegeben hatte. Zlatans Geschichte soll uns täglich daran erinnern, wie sehr es sich lohnt für jede einzelne Fellnase zu kämpfen. Nein, wir können nicht alle retten,aber wir können es versuchen und wenn wir nur einige retten können: Sie sind es wert, JEDER EINZELNE!

Bilder von Zlatan


Videos vom Transport am 11.03.2018

Hier findet ihr die Videos vom Transport.


Bilder vom Transport am 11.03.2018

Hier findet ihr die Bilder vom Transport am 11.03.2018:

Zu den Bildern auf Facebook

Die erste Ankunft im neuen Jahr, wie immer sehnsüchtig erwartet! 56 unserer Fellnasen durften mit auf die Reise gehen und kamen sicher am Sonntag an. Wir möchten uns bei allen bedanken, die mitgeholfen haben, dass unsere Schützlinge zu Glücksnasen werden konnten und können und bei allen, die mitgeholfen haben, dass das Auto voll wieder zurückfahren konnte - bis oben voll mit Spenden! Danke an alle Helfer und Helferinnen, an die Fotografen, an alle, die zu einem reibungslosen Ablauf beitragen. Dieser Ankunftstag wird immer ein Freudentag für uns alle sein!!!


Unser Notfellchen Freya macht Fortschritte, 04.01.2018

Schöne Bilder aus Spanien gibt es heute von unserer Freya! Da Freyas Behandlung nach wie vor sehr kostenintensiv ist, freuen wir uns über jede kleine Geldspende.

Video auf Facebook 1

Video auf Facebook 2

Video auf Facebook 3


Tierschutz-Shop Futterspenden zu Weihnachten


Videos vom Transport am 03.12.2017

Hier findet ihr die Videos vom Transport.


Tierschutz-Shop Futterspenden zu Weihnachten


Bilder vom Transport am 03.12.2017

Hier findet ihr die Bilder vom Transport am 03.12.2017:

Zu den Bildern auf Facebook

Wieder durften wir uns über die sichere Ankunft von 51 unserer Schützlinge freuen. Trotz plötzlichen Schneefalls und Kälte war es ein Tag der Freude für alle! Ganz lieben Dank an alle Adoptanten, Pflegefamilien, an alle Spender, die fleißig monatelang Spenden gesammelt haben, damit das Auto voll zurück fahren kann, beladen mit Futter und Spenden für die Fellnasen, die noch im Tierheim sind. Großen Dank an Corinne und Rafa, die wieder die Strapazen der Fahrt für ihre Tiere auf sich genommen haben und dies trotz des Wetters. Wir sind froh, dass ihr alle gut angekommen seid! Danke an alle Helfer, die der Kälte trotzten, schon frühmorgens vor Ort waren und auch bis zum Nachmittag blieben! Ihr wart einfach wieder klasse!


Amazon Smile: Die Tierhilfe jetzt ganz einfach bei jedem Einkauf unterstützen!

Amazon Smile

Sie kaufen über AmazonSmile ein und wir erhalten für jeden Einkauf eine Spende. Einfach über den Link einloggen und oben links unter dem Suchfeld "Tierhilfe Costa del Almeria e.V." auswählen. Vielen Dank!

Hier geht es zu Amazon Smile


Jetzt abstimmen: Spenden-Marathon 2018!

Tierschutz-Shop Spenden-Marathon fuer Tiere 2017

Bitte helft uns alle mit, das Tierheim kann das Futter dringend für unsere Schützlinge gebrauchen! Stimmt für uns ab und gebt unseren Fellnasen und Samtpfoten eure Stimme! Das ist eine ungeheure Hilfe und gelebter Tierschutz, an dem sich jeder durch einen Klick beteiligen und somit aktiv mithelfen kann. Verbreitet diese Nachricht überall, jede einzelne Stimme zählt und hier können eure Stimmen wirklich etwas bewirken!


Videos vom Transport am 08.10.2017

Hier findet ihr die Videos vom Transport.


Bilder vom Transport am 08.10.2017

Hier findet ihr die Bilder vom Transport am 08.10.2017:

Zu den Bildern auf Facebook

Lange erwartet und heiß ersehnt, endlich war der große Tag gekommen und unsere Fellnasen konnten von uns, aber vor allem von ihren Familien, in die Arme genommen werden! Wir danken allen von Herzen, die dies ermöglicht haben und sich nun mit uns allen freuen konnten!!! Das ist es wofür wir Tag für Tag arbeiten und vieles in Kauf nehmen: unseren Tieren ein liebevolles Zuhause zu ermöglichen. Danke für jede Unterstützung, für die Mithilfe und für das in uns gesetzte Vertrauen!


Auch unsere Samtpfoten können es kaum erwarten, 02.10.2017

Auch unsere Katzen wollten sich zu Wort melden und sagen, dass sie bereit sind für die große Reise nach Deutschland. Sie haben schon geschimpft, dass die Hunde immer zuerst dran sind, Pachu wollte noch nicht einmal mehr gefilmt werden und verzog sich. Ja, sie haben Recht, auch sie haben ein Recht darauf von ihren Familien gesehen zu werden und sich zu melden.
In diesem Sinne also, ein ganz großes Danke schön von unseren Samtpfoten, auch von Pachu, für die Geduld und für das in uns Menschen gesetzte Vertrauen! Wir werden sie nicht enttäuschen, weder unsere Tiere, noch unsere Familien!!!


Unsere Hunde-Fellknäule freuen sich aus tiefstem Herzen auf ihre Familien, 01.10.2017

Hallo an alle neuen Papas, Mamas, Opas, Omas, Tanten, Onkels, an alle, die mit uns fiebern, an alle, die mithelfen, damit wir auch endlich unsere eigenen Famlien haben!
Wir ihr sehen könnt, sind wir topfit und schon total aufgeregt und mindestens genauso fassungslos über die doofen Verzögerungen, für die wir alle doch gar nichts können! Wir wollen alle so schnell wie möglich zu euch kommen und können es kaum abwarten. Wir freuen uns unheimlich, dass fast alle von euch bereit sind, auf uns, eure neuen Familienmitglieder, zu warten und dass ihr Verständnis und Geduld gezeigt habt. Wir haben hier ein tolles Menschenteam, das alles tun wird, damit wir heil, sicher und gesund ganz bald bei euch sind, das wissen wir ganz genau und wir haben hier auch schon ganz viele die letzten beiden Tage trösten müssen. Aber das können wir suuuper :) Wir freuen uns- bis ganz bald!!!
Eure Hunde aus Almeria*


Notfall Freya, 18.07.2017

Die zweijährige Freya wurde von einem Auto angefahren. Sie steckte im Motor unter dem Auto fest und winselte, aber keiner konnte sie dort wegholen. Das Auto musste erst in die Werkstatt abgeschleppt werden; dort konnte sie endlich befreit werden. Rafa vom Tierheim wurde eingeschaltet und er brachte sie in die Klinik. Ihr Schienbein war gebrochen, ebenso der Schwanz, und sie hatte Verbrennungen am ganzen Körper. Der Schwanz musste amputiert werden, das Schienbein wurde mit Schrauben gerichtet und geschient. Die Tierärzte dachten, damit alle Verletzungen behandelt zu haben. Aber drei Monate später konnte sie immer noch nicht aufstehen und es ging wieder zum Traumatologen der feststellte, dass bei dem Unfall die Bänder in beiden Vorderläufen komplett zerstört worden waren ... Die Kleine wurde daraufhin zur Universitätstierklinik in Valencia gebracht, an der Maria, die Tochter des Tierheimleiters, ausgebildet wird. Neurologische Probleme konnten ausgeschlossen werden. Sie schlugen eine Operation vor, bei der die Bänder durch ein künstliches Netz ersetzt werden. Man kann leider nicht mit Sicherheit sagen, ob sie damit wieder vollständig genesen wird und es werden verschiedene Operationen nötig sein. Aber sie soll diese Chance bekommen und sie hat die erste Operation hinter sich. Maria hat sie bei sich Zuhause, um sie gut versorgen zu können. Zur Zeit macht sie eine Therapie im Wasser, um die Muskulatur wieder aufzubauen. Laufen kann sie leider noch nicht. Freya wird noch weitere Operationen benötigen und es wird langsam schwierig für das Tierheim, das finanziell zu bewerkstelligen. Aber Freya hat viel Lebensfreude und braucht unsere Unterstützung. Jegliche Geldspenden für sie wären eine große Hilfe.


Bilder vom Transport am 18.06.2017

Hier findet ihr die Bilder vom Transport am 18.06.2017:

Zu den Bildern auf Facebook

Wieder einmal durften wir einen Tag der Freude erleben, denn 55 unserer Schützlinge kamen sicher, gesund und munter in Deutschland an, was sie Rafa und Corinne verdanken, den Leitern unseres Tierheims, die unsere Fellnasen persönlich auf ihrer Reise begleiten, sodass ihnen immer vertraute Personen zur Seite stehen. An dieser Stelle möchten wir den beiden ein ganz großes Dankeschön sagen, was sie und ihre Helfer in Spanien leisten, ist unbezahlbar.
Die Hunde, die hier aussteigen, zeigen das Ergebnis ihrer wochen- und oft monatelangen Arbeit, der Zeit, der Liebe, die sie in diese ,von anderen Menschen entsorgten, ausgesetzten, weggeworfenen und als "Hundemüll" titulierten Lebewesen, investierten. Danke Dario, Herminia, Esther, Uli, Juan, Juanillo, Juan, Bea, Esther, Marta, David, Pablo - danke euch allen!!! Maria, danke für deine Zeit, die du neben deinem Studium in die kleine Hündin investiert hast, die überfahren gefunden wurde und ganz herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Examen!
Wir bedanken uns für das Vertrauen, das ihr uns schenkt, indem ihr uns die Aufgabe anvertraut habt, gute Familien für eure Schützlinge zu finden. Danke an alle Adoptanten, die einem unserer Hunde ein neues Leben ermöglichen, an die Pflegestellen, die immer wieder Fellnasen aufnehmen, damit auch Familien sie direkt hier vor Ort besuchen und kennenlernen können. Danke an alle Helfer in Deutschland, an alle Spender, an unsere Patenfamilien und danke an alle Unterstützer, Orgas, Vorkontrollen und Tierheime, die uns so zahlreich zur Seite stehen. Wir wissen es zu schätzen, denn GEMEINSAM geht alles BESSER!


Grüße aus dem Katzenhaus am 03.06.2017


Videos vom Transport am 26.03.2017

Hier findet ihr die Videos vom Transport.


Bilder vom Transport am 26.03.2017

Hier findet ihr die Bilder vom Transport am 26.03.2017.

Zu den Bildern auf Facebook


Heute am 10.03.2017 heißt es: Happy Birthday, Tina!

"Wenn du Guten etwas schenkst, dann schenkst du einen Teil dir selber." (Publilius Syrus)

Kay und Jenny gratulieren Tina herzlich zu ihrem heutigen Geburtstag und haben in ihrem Namen eine Geburtstagsspende an Debora geschickt. Debora und die Tierhilfe Costa del Almeria e.V. freuen sich über dein großes Herz, liebe Tina!


Videos vom Transport am 05.02.2017

Hier findet ihr die Videos vom Transport.


Bilder vom Transport am 05.02.2017

Hier findet ihr die Bilder vom Transport am 05.02.2017.

Zu den Bildern auf Facebook


Jetzt über smoo.st spenden - ohne Geld auszugeben!


Notfall Christin, 31.12.2016

Mischling ChristingSoeben erreichte uns diese Nachricht aus dem Tierheim: Christin sollte im Januar zu einer Pflegestelle nach Deutschland reisen. Das Mädchen, für das sich alle freuten, da sie durch ihren Charakter schnell zum Liebling aller wurde, wurde nochmals genau untersucht und man fand mehrere Tumore, noch wissen wir nicht ganz genau, ob gut-oder bösartig. Für diese Untersuchungen müssen Proben entnommen und eingeschickt werden, was leider wieder einmal mit Kosten verbunden ist. Könnt ihr uns dabei helfen ihre notwendigen Untersuchungen zu bezahlen? Wir bitten selten um Geldspenden, aber unsere Ressourcen sind aufgebraucht - aber wir wollen sie nicht aufgeben!


Danke an unsere Futterspender, 27.11.2016

Wir haben allen Grund einen schönen ersten Advent zu wünschen! Heute kamen Ihre Spenden aus dem Tierschutzshop an, die gleich von einigen Fellnasen begutachtet wurden. Sie werden nun in unserer Garage sicher gelagert, und dann nach Spanien gebracht, wo sie unseren Hunden und Katzen zugute kommen werden! Ein einfaches, aber dickes, von Herzen kommendes DANKE an alle Spender, die dies möglich machen und weiter möglich machen werden!


Video vom Transport am 13.11.2016

Hier findet ihr das Video vom Transport.


Bilder vom Transport am 13.11.2016

Wieder durften 52 unserer Schützlinge ausreisen und wurden von ihren Familien und Pflegestellen willkommen geheißen. Einige Langzeitinsassen waren dabei, über deren Ankunft sich jeder natürlich besonders freute .Ein großes Danke schön an das gesamte Team, das wieder einmal für einen reibungslosen Ablauf sorgte. Ein riesiges Danke an all die Spender und Sponsoren, die mithalfen, dass die Spanier mit einem vollen Auto wieder zurückfahren konnten und den anderen Fellnasen, die noch nicht das Glück hatten, eine Familie zu finden, zeigen können, dass sie nicht vergessen werden. Danke an alle, die, trotz Kälte, kamen und sich mit unseren Nasen freuten! Tage wie dieser müssten unendlich sein!!!

Zu den Bildern auf Facebook


Video vom Transport am 18.09.2016

Hier findet ihr das Video vom Transport.


Bilder vom Transport am 18.09.2016

Endlich war es wieder soweit, unsere Schützlinge kamen in Deutschland an, wo sie bereits sehnlichst von ihren Familien und Pflegefamilien erwartet wurden. Immer wieder ein Highlight und ein Tag, der uns allen bewusst macht, wofür wir unsere Freizeit aufbringen. An dieser Stelle möchten wir auch allen Damen und Herren ganz herzlichst danken, die ehrenamtlich Vor-und Nachkontrollen durchführen und somit helfen, unseren Schützlingen verantwortungsbewusste, liebevolle und passende Familien zu finden.
Ein großes Danke an unsere Pflegestellen, die immer wieder eine Fellnase aufnehmen,und sie oft unter Tränen an ihre Familien abgeben, nachdem sie es geschafft haben, sie stubenrein zu bekommen und sie an das Benehmen im Haus gewöhnt haben.
Danke an alle Helfer, die jeden Transport, bei Wind und Wetter kommen und super Arbeit leisten! Danke an alle Spender, an Brigitte Wagner von der Tiertafel Europa, an die vielen Adoptanten, die so viele Spenden gebracht haben, sogar ein Anhänger voll , wurde mitgebracht, weil der Platz in den Autos nicht reichte. WAHNSINN!!!
Danke an alle Unterstützer, die regelmässig Futter für alle Fellnasen im Tierheim kaufen und spenden. Danke an alle Patentanten und Onkels, die dafür sorgen, dass einige Hunde im Tierheim nicht vergessen werden-und wer weiß-vielleicht bekommt der eine oder andere sogar die Chance auf eine Familie!!! Unsere große Hoffnung! Danke an Susanne und Sandra für die tollen, bewegenden Bilder, die ihr jedes Mal macht!
Ein großes Danke an alle Adoptanten, die unseren Hunden die Chance auf ein neues Leben geben! Einfach danke an alle Unterstützer, Helfer, Ehrenamtlichen,an alle, die unseren Fellnasen helfen, richtige Glücksnasen zu werden!!!
Und ein riesiges DANKE AN ALLE SPANIER: Muchas gracias, Rafa y Corinne, por vuestro trabajo magnifico!!!!! Muchas gracias, Esther Coco Padua, Esther y Marta, que siempre estais aqui por los perros!!
Ganz lieben Dank, Ulrike Schamber und Andres, für die liebevolle Betreuung einiger Angstnasen, die ihr in Spanien in euren Wohnungen aufnehmt, um sie für ein Leben in Deutschland vorzubereiten. Lieben Dank, dass ihr euch nun um Pin und Pon kümmern werdet, die damit hoffentlich bald die Chance bekommen werden, liebevolle Familien in Deutschland zu finden!
Muchas gracias,Dario Lopez Mendez, por el cuidado carinoso de los perros, por la paciencia y tranquilidad que tienes -y por ensenarmi espanol! ( el pro-mi recuerdo!) Muchas gracias a los tres Juan, a Herminia; Victor, A TODOS trabajadores y voluntarios en Espana y a los qui salvan los perros de la carreterra!! Haceis un trabajo fantastico! CHAPO!!!

Zu den Bildern auf Facebook


Video vom Transport am 23.06.2016

Hier findet ihr das Video vom Transport.


Bilder vom Transport am 23.06.2016

Wieder konnten 53 Fellnasen in ihr neues Zuhause ziehen! Was für ein schöner Tag!!! Ganz viel Freude mit den Bildern und ganz, ganz großen Dank an alle Adoptanten, Pflegestellen, Helfer, Sponsoren, Fotografen... einfach an alle, die uns die Treue halten und uns unterstützen! DANKE!!!
Muchas gracias a todos los voluntarios en Espana! Sois geniales!!! Ihr seid alle klasse :) Rafa y Corinne, gracias por todo lo que haceis por los perros!

Zu den Bildern auf Facebook


Videos vom Transport am 20.03.2016

Hier findet ihr zwei Videos vom Transport.


Bilder vom Transport am 20.03.2016

48 unserer Schützlinge kamen heute in Deutschland an. Immer wieder ist dies ein großer Freudentag, nicht nur für die Adoptanten, sondern für uns alle. Auf diesen Tag arbeiten wir alle hin,egal ob in Spanien oder Deutschland, und wir freuen uns jedes Mal für jede einzelne Fellnase , die es geschafft hat. An dieser Stelle ein riesengroßer Dank an unser Team-ihr wart wieder suuper !!! Auch ein riesengroßer Dank an alle Adoptanten und Pflegestellen, für das in uns gesetzte Vertrauen-wir wünschen Ihnen allen ganz viel Freude mit Ihren neuen Familienmitgliedern, Geduld und eine liebevoll konsequente Erziehung!
Lieben Dank auch an alle Spender und Unterstützer!!!
Und,last, but not least: Anette und Susanne! Daaaankeee für die,wie immer, supertollen Bilder!!!

Zu den Bildern auf Facebook


Videos vom Transport am 29.11.2015

Hier findet ihr diesmal sogar zwei Videos vom Transport am 29.11.2015.


Bilder vom Transport am 29.11.2015

Trotz grauem Himmel und Nieselregen wurden wieder 52 unserer Schützlinge von ihren Familien und Pflegefamilien freudig begrüßt. Es war auch für uns, wie immer, ein Highlight. Dafür arbeiten wir!Wir möchten uns auf diesem Wege im Namen unserer Hunde und des gesamten Teams bei allen Adoptanten, Pflegefamilien, Spendern und Unterstützern für das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Ohne euch wäre unsere Arbeit nicht möglich! Bitte denkt auch an die Hunde, die noch im Tierheim auf Familien warten und unterstützt uns weiter! Ein großes Danke an das gesamte Team, ihr wart SPITZE! Gracias a todos en Espana!

Zu den Bildern auf Facebook Teil 1

Zu den Bildern auf Facebook Teil 2


Video vom Transport am 27.09.2015

Hier findet ihr das Video vom Transport am 27.09.2015.


Bilder vom Transport am 27.09.2015

Was war das für ein schöner Tag. Die Sonne strahlte mit Hunden und neuen Besitzern förmlich um die Wette.
Diesmal kamen 50 Glücksnasen in Deutschland an. DANKE SCHÖN an alle Helfer in Deutschland und Spanien, an unsere Sponsoren, das unbezahbare Schweizer Team mit der Tiertafel Europa, an alle Adoptanten und Pflegestellen!!! Nur gemeinsam ist es machbar, diesen tollen Hunden das Zuhause zu ermöglichen, das sie wahrlich verdienen. DANKE!

Zu den Bildern auf Facebook Teil 1

Zu den Bildern auf Facebook Teil 2


Grüße aus dem Tierheim

Unsere Fellnasen senden liebe Grüße aus dem Tierheim, sie suchen alle noch ein Zuhause!


Video vom Transport am 28.06.2015

Hier findet ihr das Video vom Transport am 28.06.2015.


Bilder vom Transport am 28.06.2015

49 Fellnasen sind heute gut in Deutschland angekommen und die meisten davon schon in ihren Familie.
An dieser Stelle ein dickes DANKE SCHÖN an alle Helfer aus Deutschland und der Schweiz ,muchas gracias a todos en Espana, danke an alle Adoptanten, Spender und alle unsere Freunde und Unterstützer!
Tage wie diesen könnte es noch viel öfter geben!

Zu den Bildern auf Facebook Teil 1

Zu den Bildern auf Facebook Teil 2


Grüße aus Spanien

Ein lieber Gruß von unseren Welpen und den kleinen Fellnasen aus dem heißen Spanien!


Bilder vom Transport am 19.04.2015

Endlich ist er wieder gerollt - unser Transporter aus Spanien. Mit vielen aufgeregten und neugierigen Hunden zu ihren mindestens so aufgeregten neuen Herrchen. Und alles unter strahlendem Sonnenschein! Ein schöner Tag.

Zu den Bildern auf Facebook Teil 1
Zu den Bildern auf Facebook Teil 2


Tolle Eindrücke aus dem Tierheim

Unsere Uschi hat den vielen Fellnasen in Spanien im Januar 2015 einen Besuch abgestattet. Eindrücke erhaltet ihr auf vielen schönen Bildern!

Zu den Bildern auf Facebook


Video vom Transport am 07.12.2014

Hier findet ihr das Video vom Transport am 07.12.2014. So viele glückliche Gesichter- schön war's!


Bilder vom Transport am 07.12.2014

Hier findet ihr die Bilder vom Transport am 07.012.2014.

Zu den Bildern auf Facebook Teil 1
Zu den Bildern auf Facebook Teil 2


Bilder vom Transport am 16.09.2014

Hier findet ihr die Bilder vom Transport am 16.09.2014.

Zu den Bildern auf Facebook


Video vom Transport am 22.06.2014

Hier findet ihr das Video vom Transport am 22.06.2014. Viel Spaß beim Schauen!


Bilder vom Transport am 22.06.2014

Hier findet ihr die Bilder vom Transport am 22.06.2014.

Zu den Bildern auf Facebook


Sonnige Grüße aus Spanien!

11.05.2014 Unsere Hunde grüßen aus dem sonnigen Spanien. Einige warten auf ihre Ausreise, andere suchen noch eine Familie


Bilder vom Transport am 27.04.2014

Hier findet ihr die Bilder vom Transport am 28.04.2014.

Zu den Bildern auf Facebook


Reisefertig April 2014

24.04.2014 Liebe neue Familien, wir sind nun alle reisefertig und freuen uns wie verrückt, euch am Sonntag endlich kennen zu lernen! Seid ihr auch schon so aufgeregt wie wir???

Tierhilfe Costa del Almeria e.V. © 2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung