Willkommen bei der
Tierhilfe Costa del Almeria e.V.


Carmela

Mischling CarmelaCarmela (3963), Mischlings-Mädel, geboren am 14. August 2021, hat eine Schulterhöhe von ca. 41cm und wiegt derzeit 11,8kg. Carmela ist ein junges Mädel. Sie muss natürlich noch alles lernen. Sie wartet in unserem Partner Tierheim SOS ADOPTA in Almeria auf Menschen, die den Weg des Lebens gemeinsam mit ihr gehen. Sie ist eine intelligente Hündin, die körperlich und geistig gefördert werden muss. In einer aktiven Familie wäre Carmela richtig aufgehoben. Selbstverständlich empfehlen wir den Besuch einer kompetenten Hundeschule. Gemeinsames Lernen und Erleben fördert das Vertrauen zueinander. Die Erziehung sollte mittels liebevoller Konsequenz stattfinden. Da sehr viele Bedürfnisse bei Hunden emotional gesteuert sind und unerwünschte Verhaltensweisen gegenüber Menschen nie aus Trotz oder gar vorsätzlich "falsch" gemacht werden, ist das "liebevoll" besonders wichtig. So wird Stress vermieden.


Barbara

Mischling BarbaraBarbara (3938), Mischlings-Mädel, geboren am 3. August 2021, hat eine Schulterhöhe von ca. 37cm und wiegt derzeit etwa 11,5kg. Dieses wunderbare Mädel sucht verantwortungsvolle Menschen, die mit ihr gemeinsam durchs Leben gehen. Barbara ist jung, neugierig, lernwillig, verspielt und möchte die Welt kennenlernen. Sie ist sensibel, gleichzeitig temperamentvoll, sanft und sehr sozial. Barbara versteht sich gut mit ihren Artgenossen in unserem Partner Tierheim SOS ADOPTA in Almeria. Barbara zeigt sich hier menschenbezogen und sollte eine sehr einfühlsame, liebevolle aber dennoch konsequente Erziehung genießen. Sie kennt noch nichts vom Leben, muss alles noch lernen. Barbara könnte eine tolle Familienhündin werden.

Wir bevorzugen Familien mit Kindern ab einem Alter von 12 Jahren. Wir suchen für unsere Hunde grundsätzlich souveräne und geduldige Menschen. Lassen Sie bei Barbara keine Langeweile aufkommen, das führt unter Umständen zu destruktiven Verhaltensweisen. Das junge Mädel sollte und muss lernen dürfen, sie benötigt eine gesunde Balance zwischen Bewegung, Lernphasen und Ruhepausen. Der Besuch einer Hundeschule ist erforderlich um hier mittels liebevoller Konsequenz gemeinsam die Basis einer guten Erziehung zu schaffen. Aber was bedeutet liebevolle Konsequenz? Liebevolle Konsequenz ist die hohe Herausforderung, die Balance zwischen artgerechter liebevoller Zuwendung und artgerechter, klarer und eindeutiger Konsequenz zu finden und verlässlich zu halten. Dies bildet die Grundlage für das Zusammenwachsen eines Mensch - Hund Teams. mal Ruhe braucht und kein Spielzeug ist. Auch souveräne Katzen sollten kein Problem sein.


Belinda, vermittelt

Podenco BelindaBelinda (3936), Podenco Andaluz Mix Mädel , geboren am 4. August 2021, hat eine Schulterhöhe von ca. 37cm und wiegt etwa 9,7kg. Belinda ist eine zarte Fellnase. Sie zeigt sich hier in unserem Partner Tierheim SOS ADOPTA zurückhaltend, weiß derzeit nicht was geschieht. Belinda benötigt Liebe, Sicherheit und Geduld von ihren zukünftigen Menschen.

Podencos sind sehr sensibel und benötigen Menschen, die mit Geduld und Achtsamkeit auf ihre zarte Seele eingehen. Belinda verhält sich respektvoll ihren Artgenossen gegenüber. Ihre zukünftige Familie sollte bewegungsfreudig sein und Spaß in der Natur haben. Ein ausgeglichener Podenco ist die reine Freude und auch leinenfrei ein wunderbarer Begleiter. Dieses bleibt natürlich erfahrenen Podenco Menschen vorbehalten. Der Weg dorthin führt über Geduld und Konsequenz. Ruhe und Souveränität führen zu einem vertrauensvollen Verhältnis zwischen Mensch und Tier. Wir suchen also Menschen die Belinda mit Ruhe und sanfter Führung die nötige Orientierung bieten können.

Tierhilfe Costa del Almeria e.V. © 2022
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung