Tierhilfe Costa del Almeria e.V.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Datenschutzerklärung zu Adoptions-Bewerbungen per Fragebogen-PDF-Formular oder E-Mail

Die Erhebung und Verarbeitung der erhobenen Daten über den Fragebogen für Interessenten, Patenschafts- oder Mitgliedschaftsanträge erfolgt auf Grundlage und unter Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) der Bundesrepublik Deutschland. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf Adoptions-Bewerbungen über das Fragebogen-Formular, direkte Adoptions-Bewerbungen per E-Mail, den Patenschaftsantrag, den Mitgliedschaftsantrages und Geld-Spenden. Die Tierhilfe Costa del Almeria e.V. (im folgenden Verein genannt) wird die erhobenen Daten nur im Rahmen der von Ihnen erteilten Einwilligungen oder aufgrund eines Erlaubnistatbestandes einer Rechtsvorschrift verarbeiten.

Datenerhebung und Nutzung

Während der Bewerbung erheben wir personenbezogene Daten, die per E-Mail gesendet und gespeichert werden. Diese dienen ausschließlich dem Zweck der ordnungsgemäßen Abwicklung von Adoptions-Auswahlverfahren für zu vermittelnde Tiere (meist Hunde), auch in Partnerschaft mit anderen Tierschutzvereinen und Tierheimen, durch den Verein. Neben den obligatorischen Kontaktdaten sind das vor allem Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die es uns erlauben eine präzise Auswahl für die unterschiedlichsten Anforderungen unserer Tiere zu treffen, und auf freiwilliger Basis abgefragt werden.

Auch im Rahmen eines Patenschaftsantrages oder eines Mitgliedschaftsantrags erheben wir personenbezogene Daten, die uns per E-Mail gesendet und gespeichert werden. Der Name eines Paten/einer Patin wird nur im Falle einer vorliegenden schriftlichen Erlaubnis auf der Website veröffentlicht.

Mit dem Absenden der Bewerbung oder eines Antrages stimmen Sie der Speicherung der erhobenen Daten, sowie im Falle einer Bewerbung der Nutzung und Auswertung im Rahmen des jeweiligen Auswahlverfahrens zu. Haben Sie eine Einwilligung dazu gegen, darf der Verein die von Ihnen überlassenen Daten außerdem für Auswahlverfahren zukünftiger Anfragen nutzen.

Sämtliche personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Durchführung Ihrer Geld-Spende anfallen, werden ausschließlich zum Zweck der Abrechnung Ihrer Spende, sowie zur Erstellung eines Spendenbelegs (falls gewünscht) verwendet.

Bewerbung per E-Mail

Erfolgt eine Bewerbung per E-Mail, kann der Verein die von Ihnen darin überlassenen Daten zur Abwicklung von Auswahlverfahren speichern. Die Einwilligungen zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen von Auswahlverfahren vom Verein kommt hierbei mit dem Zusenden der Bewerbung per E-Mail an den Verein zustande. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail gegenüber dem Verein widerrufen (siehe auch unter "Ihre Rechte: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht" weiter unten).

Weitergabe an Dritte

  1. Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die Tierhilfe Costa del Almeria e.V. Der Verein wird die über das Bewerbungsformular oder per E-Mail überlassenen personenbezogenen Daten mit Ausnahmen von Punkt 2 und 3 nicht an Dritte weitergeben.
  2. Der Verein darf erhobene personenbezogene Daten an die spanischen Partner-Tierheime bzw. -Tierschützer und -Pfleger weitergeben, soweit dies für das Auswahlverfahren erforderlich ist. Zudem ist der Verein befugt, nach geltenden Bestimmungen Auskunft gegenüber Strafverfolgungsbehörden und Gerichten zu erteilen.
  3. Der Verein ist außerdem dazu berechtigt, die Datenverarbeitung und Speicherung ganz oder teilweise durch Dritte durchführen zu lassen. Eine Weitergabe der Daten erfolgt in diesem Fall ausschließlich insoweit dies für die technische Abwicklung erforderlich ist und unter Beachtung der anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die Übermittlung der Daten ist in diesem Fall auf den Zweck der technischen Zusammenarbeit beschränkt.

Datensicherheit

Der Verein trifft angemessene Vorkehrungen, um personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen.

Ihre Rechte: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung, Widerspruchsrecht

Sie sind gemäß § 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der Tierhilfe Costa del Almeria e.V (Vertragspartner) um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Gemäß § 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der Tierhilfe Costa del Almeria e.V (Vertragspartner) die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an den Vertragspartner übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Änderungen & abschließende Regelung

Für den Fall der Überarbeitung der Datenschutzerklärung wird der Verein die aktuell gültige Fassung an dieser Stelle Veröffentlichen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung oder dessen Formulierung unwirksam sein, berührt dies nicht die Wirksamkeit anderer Regelungen.

Quellen: eRecht24 Disclaimer, Facebook-Disclaimer von eRecht24, Google Analytics Datenschutzerklärung, Datenschutzerklärung für Google +1, Twitter Bedingungen

Tierhilfe Costa del Almeria e.V. © 2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung