Tierhilfe Costa del Almeria e.V./
SOS Adopta


Vida, vermittelt

Mischling VidaHerzensangelegenheit: Vida (3050), Mischlingsmädchen, geboren am 22.04.2018, hat zurzeit eine Schulterhöhe von ca. 45cm und wiegt 14,6kg. Vida, wir wissen nicht, was mit ihr und ihrer Pfote passiert ist. Sie wurde völlig verängstigt und traumatisiert aufgefunden. Wir können nur vermuten, dass sie von einem Auto oder Motorrad angefahren wurde. Lange mussten wir alle um sie bangen, lange um ihre Pfote kämpfen, denn anfangs sah es so aus, als müsse sie amputiert werden. Carlos, einer der Tierärzte, hat sich auch in seiner Freizeit rührend um die Maus gekümmert und ihm ist es zu verdanken, dass ihre Pfote gut verheilt ist bisher. Ihre Seele muss noch weiterhin gestärkt werden. Sie liebt Carlos und die Pfleger, ist aber anderen Menschen gegenüber sehr vorsichtig und schüchtern.

Vida hatte sicherlich keinen guten Start in ihr Leben, umso wichtiger ist es uns allen nun, dass sie ein sehr liebevolles, gutes Zuhause findet, bei Menschen, die ihr weiterhin helfen ,das Vertrauen wiederzugewinnen. Carlos und alle Mitarbeiter im Tierheim liegt sie sehr am Herzen und sie haben sich viel Mühe gegeben, dieser tollen Hündin wieder Lebensmut zu geben. Vida braucht Menschen mit viel Liebe und Geduld. Sie hat das ganze Leben noch vor sich und wir würden uns alle sehr freuen, sie bald als unbeschwerten Junghund in ihrer Familie umher tollen zu sehen.
Vida ist neugierig und sehr, sehr lieb, sie ist katzenverträglich und sehr sozial, und wenn sie die Menschen kennt, schmust sie auch sehr gerne. Sie ist eine besondere Hündin für uns! Wir wissen nicht, ob die Pfote ihr im späteren Leben Probleme bereiten wird, sie sollte daher hier auch beobachtet werden, gerade, weil die Maus ja noch wachsen muss und schwerer wird.
Vida wird nun aber auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen, wo sie einem Facharzt vorgestellt werden wird, der eine etwaige Weiterbehandlung übernehmen kann. Wer Vida und uns dabei helfen will, kann dies gerne tun. Wir alle freuen uns über jede Spenden, ob groß oder klein, die uns helfen kann, dass sie optimal versorgt wird und einen optimalen Start in ihr neues Leben haben wird.

Bericht der Pflegestelle, 01.11.2018

Vida ist gut auf ihrer Pflegestelle angekommen und macht täglich Riesenfortschritte. Waren anfangs Geschirr und Leine noch gruselig, so geht sie nun hocherhobenen Schwanzes gerne Gassi. Sie schmust gerne und liebt es, wie jeder Welpe, zu spielen. Mit den anderen Hunden versteht sie sich prima, die Katzen interessieren sie weniger. Vida läuft nun auch die Treppen und entdeckt jeden Tag die Welt aufs Neue, so kann sie lange vor einem Blatt, einem Baum, einer Ameise stehen und einfach staunen und aufsaugen. Es ist wunderschön sie dabei zu begleiten!

Videos

Video auf Facebook

Tierhilfe Costa del Almeria e.V. © 2020
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung