Willkommen bei der
Tierhilfe Costa del Almeria e.V.


Ainara, vermittelt

Mischling AinaraAinara(3333), Welpenmädel, geboren am 2. März 2020, wiegt zum jetzigen Zeitpunkt 11kg bei einer Größe von 55 cm. Das Mädchen wurde zusammen mit Alba an der Straße gefunden. Wir wissen nicht was geschehen ist, wo die Mama abgeblieben ist, ob Alba und Ainara Schwestern sind. Alles könnte, nichts muss. Wir wissen aber mit Sicherheit, dass Ainara eine große Hündin wird. Sie ist nun erst 3,5 Monate und hat bereits eine stattliche Größe. Wir vermuten eine Mischung aus Schäferhund und Podenco. Ainara kennt natürlich noch nichts vom schönen Hundeleben. Die Schattenseiten hat sie bereits als Welpe kennenlernen müssen. Sie hat es nun verdient eine Familie zu finden, die bereit ist mit Ainara bei Null anzufangen. Die Fellnase ist ein verlassenes Baby und muss alles lernen dürfen, sie verdient die Chance, dass ihr junges Leben nun eine positive Wendung nimmt. Erforderlich ist natürlich der Besuch einer Hundeschule, um die Erziehung auf eine gesunde Basis zu stellen.

Bericht der Pflegestelle, 03.09.2020

Wir haben Ainara hier bei uns Ava genannt. Sie hört auch bereits auf diesen Namen. Als die entzückende Maus zu uns kam kannte sie nichts vom Leben, schon gar nicht von dem Leben in einem Haushalt. Nach 2 Wochen war sie bereits stubenrein und passte sich unglaublich schnell unserem Lebensrhythmus an. Extrem verschmust, ihrem Alter entsprechend verspielt, ein durchweg fröhlicher Charakter.....sie hat den absoluten "will to please" will ihrem Menschen gefallen, ist schlau und lernt sehr schnell. Mittlerweile läuft Ainara (Ava) sehr gut an der Leine, wenn man sie klar und sicher führt, in der Natur ist sie an die Schleppleine gewöhnt. Im eingezäunten Freilauf klappt der Rückruf bereits prima.

Hier hat sie gelernt, dass sie nicht einfach auf die Couch oder das Bett springt. Das Sitz beherrscht die Fellnase bereits sehr gut, wir arbeiten mit dem Futterbeutel. Wir sind eine Familie mit kleinen Kindern und Ainara (Ava) geht mit den Kids sehr liebevoll und ruhig um. Also diese Maus ist der perfekte Familienhund! Sie muss natürlich noch vieles lernen und benötigt liebevolle, geduldige und souveräne Menschen, die ihr ein guter Lehrer sind. Auf dem eigenen Grundstück zeigt sie sich noch verunsichert gegenüber fremden Menschen. Ihre zukünftige Familie sollte ihr Sicherheit und Vertrauen durch eine klare Führung geben. Ebenso muss sie sich noch an all die fremden Geräusche gewöhnen, wenn ihr etwas nicht gefällt, zieht sie sich zurück. Mit anderen Hunden ist sie gut sozialisiert. Ainara (Ava) geht bereits in die Hundeschule, dass sollte von ihren neuen Menschen unbedingt fortgeführt werden. Mit liebevoller Konsequenz und Geduld wird sich sich Ainara (Ava) immer weiter entwickeln.

Video

Tierhilfe Costa del Almeria e.V. © 2020
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung