Willkommen bei der
Tierhilfe Costa del Almeria e.V.


Aslan

Podenco Aslan

Aslan (3808), Podenco Andaluz Bub, geboren am 15. Juni 2017, hat eine Schulterhöhe von ca. 62cm und wiegt etwa 19kg. Aslan hat ein sehr edles Erscheinungsbild. Er zeigt sich hier im Tierheim intelligent, aufmerksam und charakterlich gefestigt. Aslan ist seinen Bezugspersonen zugetan und möchte ihnen gefallen, genießt Streicheleinheiten und zeigt sich sehr loyal.

Podencos sind sehr sensibel und benötigen Menschen, die mit Geduld und Achtsamkeit auf ihre zarte Seele eingehen. Aslan verhält sich respektvoll gegenüber seinen Artgenossen. Seine zukünftige Familie sollte bewegungsfreudig sein und Spass in der Natur haben. Ein eingezäuntes Freilaufgelände würde Aslan die nötige Bewegung verschaffen. Ein ausgeglichener Podenco ist die reine Freude und auch leinenfrei ein wunderbarer Begleiter. Dieser Weg dorthin führt allerdings über Geduld und Konsequenz. Liebe, Ruhe und Souveränität führen zu einem vertrauensvollen Verhältnis zwischen Mensch und Tier. Wir suchen also Menschen die Aslan mit Ruhe und sanfter Führung die nötige Orientierung bieten können.


Nino

Misching Nino

Nino (3811), Mischlingsbub, geboren am 7. Juni 2019 hat eine Schulterhöhe von ca. 33cm und wiegt etwa 11kg. Nino ist ein entspanntes und gelassenes Kerlchen. Jeder Mischling ist eine einzigartige Persönlichkeit auf vier Pfoten, sie überraschen oftmals mit einem verschmitzten Charakter. So auch unser Nino.

Er muss natürlich noch das kleine Hunde-Einmaleins erlernen. Er benötigt Zeit und Geduld von seiner zukünftigen Familie, sie sollten es langsam angehen lassen, ihm die Chance geben, alles in Ruhe kennenlernen zu dürfen. Wir empfehlen den Besuch einer Hundeschule, in der die Verbindung zwischen Mensch und Tier gestärkt wird. Mittels liebevoller Konsequenz wird die Basis einer guten Erziehung geschaffen.

Nino ist ein ruhiger und Hund, der sich nicht in den Vordergrund drängt. Artgenossen sind für ihn kein Problem. Bei den Aussenaufnahmen zeigte er keine Unsicherheiten gegenüber Autos und Straßengeräuschen.


Brian

Labrador Brian

Brian (3765), Labrador Mix Bub, geboren am - Geburtsdatum wird nachgereicht - hat eine Schulterhöhe von ca. 60cm und wiegt etwa 28,3kg. Brian ist gut sozialisiert und vereint alle Eigenschaften eines Labrador in sich. Hier in unserem Partner Tierheim SOS ADOPTA in Almeria liebt er die ihm vertrauten Personen und genießt die Aufmerksamkeit beim Fotoshooting. Schauen Sie sich die Fotos an - wie er lächelt - er hat Spaß, sich zu präsentieren.

Brian sucht Menschen mit denen er die Welt entdecken darf. Dieser tolle Bub muss noch einiges lernen und ist bereit dazu. Labradore lieben ihre Menschen und Familien. An dessen Seite zeichnen sie sich durch ihr geduldiges und ausgeglichenes Wesen aus. Wir suchen aktive Menschen die bereit sind, unseren tollen Brian geistig und auch körperlich zu fördern und zu fordern. Labradore haben einen sehr ausgeprägten Arbeits-und Beschäftigungstrieb. Ein Haus mit eigenem Garten in dem der aktive Hund genügend Platz hat wäre von großem Vorteil. Wir empfehlen den Besuch einer Hundeschule. Die richtige Erziehung, mit Liebe und Konsequenz, bildet den Grundpfeiler im Zusammenleben von Tier und Mensch. Wir suchen für Brian Menschen die Souveränität ausstrahlen und mit Liebe und Geduld agieren.


Floriano, vermittelt

Yorkshire Floriano

Floriano (3813), Yorkie-Mix Bub, geboren am 18. Juli 2017, hat eine Schulterhöhe von ca. 24cm und wiegt etwa 5,3kg. Dieser kleine Bub ist ein Abgabehund, der leider in seinem bisherigen Leben so gut wie nichts kennenlernen durfte. Er war es bisher anscheinend gewohnt nur in der Wohnung zu leben, er kennt keine Leine. Floriano ist draußen unsicher, die freie Natur und Straßen, das alles ist ihm völlig fremd. Beim Fotoshooting zeigte sich der Bub den Menschen sehr zugetan.

Wir suchen Adoptanten, die Floriano liebevoll und sanft in ihre Mitte nehmen, genügend Geduld aufbringen dem kleinen Bub die schönen Dinge des Lebens zu zeigen. Wenn Floriano einmal Vertrauen gefasst hat und Sicherheit vermittelt bekommt, wird er sich bei richtiger Führung zu einer selbstbewussten Fellnase entwickeln. Schließlich steckt in diesem kleinen Wesen ein Terrier, die sehr lernfreudig und loyal sind.


Abraham

Mischling Abraham

Abraham (3740), Mischlingsbub, wir vermuten Schäferhund /Labrador /Pointer Mix, geboren am 12. April 2019, hat eine Schulterhöhe von ca. 66cm und wiegt etwa 43kg. Dieser wunderbare Riese sucht seine Menschen. Er ist sensibel und temperamentvoll, sanft und sehr sozial. Er versteht sich gut mit seinen Artgenossen, ist äußerst diplomatisch. Er geht jedem Ärger aus dem Weg. Abraham ist lieb, anpassungsfähig und charmant. Die oben vermuteten Rassen im Mix zeichnen sich durch Loyalität aus, sie sind liebevoll, sanft und kooperativ, gehen eine starke Bindung mit ihren Menschen ein.

Abraham ist sehr menschenbezogen und sollte aufgrund seiner Feinfühligkeit eine sehr einfühlsame Erziehung genießen. Abraham könnte ein absoluter Familienhund werden. Wir suchen für unseren großen Buben erfahrene und souveräne Menschen. Der Besuch einer Hundeschule ist erforderlich um hier mittels liebevoller Konsequenz gemeinsam die Basis einer guten Erziehung zu schaffen. Aber was bedeutet liebevolle Konsequenz? Liebevolle Konsequenz ist die hohe Herausforderung, die Balance zwischen artgerechter liebevoller Zuwendung und artgerechter, klarer und eindeutiger Konsequenz zu finden und verlässlich zu halten. Dies bildet die Grundlage für das Zusammenwachsen eines Mensch - Hund Teams.


Notfellchen Baco, reserviert

Mischling Baco

"Wir wünschen dir Menschen, die dir die Tür aufhalten und denen du dein Herz öffnen kannst, weil Vertrauen aller Anfang ist."

Baco (3797), Mischlingsbub, Collie Mix, geboren am 25. Mai 2019, hat eine Schulterhöhe von ca. 64cm und wiegt etwa 27,7kg. Dieser wunderbare Riese sucht ein Zuhause . Er ist sanft und sehr gut auf den Menschen sozialisiert . Ebenfalls versteht sich prima mit seinen Artgenossen. Baco ist lieb, anpassungsfähig, charmant und zeigt hier im Tierheim keinerlei Ängste oder Scheu. Er ist sehr menschenbezogen und sollte eine einfühlsame, liebevolle aber dennoch konsequente Erziehung genießen. Baco könnte ein absoluter Familienhund werden. Wir suchen für unseren großen Buben erfahrene und souveräne Menschen.

Der große Bub ist ein Dreibein. Ihm fehlt das linke Hinterbein. Er wurde nach einem Unfall an der Autobahn gefunden, sein Bein konnte leider nicht gerettet werden. Das er nun mit drei Beinen leben muss schränkt ihn nicht ein. Er hat sich bereits gut damit zurecht gefunden. Ein Hund will ein Hund sein - auch nach einer Amputation.Wenn ein Hund auf drei Beinen durch sein Leben rennt ist er aber vor allem eins: ein Hund Mit all seinen Bedürfnissen. Das heißt er möchte rennen, toben und spielen, Dich auf all Deinen Wegen begleiten. Kurzum - er möchte all das tun, was Hunden eben Spaß macht. Und das geht. Die meisten Hunde arrangieren sich sehr gut nach einer Amputation mit der neuen Situation und dem neuen Laufgefühl. Und mit ein wenig Hilfestellung bei der einen oder anderen Sache durch ihren Menschen klappt vieles noch einfacher. Ein Leben auf drei Pfoten ist kein Schlechteres als auf vier Pfoten.

Wir suchen Menschen, die Baco das richtige Umfeld schaffen können und möchten. Gerne beraten wir Sie.


Leo

Mischling Leo

Leo (3719), Mischlingsbub, geboren am 27. November 2011, hat eine Schulterhöhe von ca. 46cm und wiegt etwa 15,3kg. Mit Leo möchten wir gerne wieder die etwas ältere Generation ansprechen. Hunde für Senioren - treue Begleiter für den Ruhestand, Freude, Bewegung und Geselligkeit durch eine Fellnase, die ihre Sturm- und Drangzeiten hinter sich gebracht hat. Das Gefühl, gebraucht zu werden, nicht alleine zu sein, die Bewegung an der frischen Luft - einem Hund ein Zuhause zu geben, bringt viele gesundheitliche und emotionale Vorteile. Es ist bekannt, dass die Gesellschaft von Fellnasen Stress reduziert und den Blutdruck senkt. Ausserdem ist die Bewegung mit Ihrem Hund eine gute Möglichkeit, aktiv zu bleiben. Also - warum nicht im fortgeschrittenen Alter einen Hund adoptieren? Das Leben kann recht einsam und eintönig werden im Alter. Soziale Kontakte finden sich wie von alleine, wenn Sie in Begleitung eines Hundes sind. Es entsteht eine absolute Win-Win Situation.

Leo ist auf der Suche nach Liebe, Vertrauen und Geborgenheit. Er würde es genießen in einem kuscheligen Körbchen zu liegen, ebenso gemeinsame Spaziergänge. Er zeigt sich hier in unserem Partner Tierheim SOS ADOPTA in Almeria aufgeschlossen den Menschen gegenüber, versteht sich gut mit den anderen Fellnasen. Wenn Leo nun in Ihr Herz schaut, dann kontaktieren Sie uns bitte.


Christhian

Brake-Mischling Christhian

Christhian (3777), Bracke Mix Bub, geboren am 10. November 2019, hat eine Schulterhöhe von ca. 50cm und wiegt etwa 27kg. Christhian ist ein angenehmer und folgsamer Zeitgenosse wie sich hier auch in unserem Video zeigt. Er läuft bereits prima an der Leine, hat Vertrauen aufgebaut zu den Menschen, die sich in unserem Partner Tierheim SOS ADOPTA in Almeria um ihn kümmern. Bracken gehören zu den Jagdhunden, bzw. den mittelgroßen Laufhunden. Ihr Charakter zeichnet sich durch die Eigenschaften - Mutig, Fürsorglich, Gutmütig und Loyal - aus. Selbstverständlich hat diese Rasse einen großen Bewegungsdrang, der unbedingt befriedigt werden sollte. Ausreichender täglicher Auslauf ist daher unabdingbar. Aufgrund ihrer sensiblen Art benötigen sie einen engen Kontakt mir ihrem Menschen, sowie ausreichend Beschäftigung und Zuneigung. Fremden gegenüber ist Christhian eher zurückhaltend.

Wir suchen für diesen wunderbaren Hund erfahrene Menschen, die sich mit dieser Hunderasse auskennen. Christhian benötigt konsequente, aber liebevolle Erziehung. Das hohe Energielevel sowie das Temperament muss auf ausgeglichene Weise unter Kontrolle und in die richtigen Richtungen gelenkt werden. Anfänger ohne Hundeerfahrung wären damit sehr schnell überfordert. Christhians zukünftige Menschen sollten souverän sein. Ideal wäre ein Haus mit Garten. Für geistige und körperliche Auslastung muss gesorgt werden. Ein kurzer Spaziergang um den Block reicht nicht aus, eine abwechslungsreiche Umgebung mit dem vertrauten Menschen sorgt dafür dass Ihr zukünftiger Hund geistig und körperlich ausgelastet ist. Aktive und erfahrene Menschen sind herzlich willkommen.


Mark

Mischling Mark

Mark (3703), Mischlings Bub, geboren am 14.Februar 2019, hat eine Schulterhöhe von ca. 55cm und wiegt etwa 18,5kg. Dieser gut sozialisierte Bub ist auf der Suche nach seinen Menschen. Er sucht den Platz in seinem Leben. Er versteht sich prima mit den anderen Hunden im Tierheim. Er muss natürlich noch vieles lernen, das Tierheim ist nicht der richtige Ort dafür. Er wirkt selbstsicher und klug und möchte gefallen. Natürlich ist hier der Besuch einer Hundeschule erforderlich, um die Basis einer guten Erziehung zu legen. Liebevolle Konsequenz ist grundsätzlich die richtige Methode. Mark braucht Menschen, die Vertrauen, Liebe und Geduld investieren.


Robin

Labrador-Pointer Robin

Robin (3789), Labrador-Pointer Mischlingsbub, geboren am 19.August 2020, hat eine Schulterhöhe von derzeit 55cm und wiegt etwa 20,3kg. Robin ist ein Junghund, der alles noch lernen muss. Der schöne Bub weiß nicht nicht, wie das Leben funktioniert. Er wird noch wachsen und auch an Gewicht zulegen. Dieser wunderbare Junge sucht starke Menschen, die mit ihm gemeinsam durchs Leben gehen. Er ist sensibel und temperamentvoll, sanft und sehr sozial. Er vereint beide Rassen in sich.

Pointer sind loyal und liebevoll, der Labrador hat einen ausgeprägten "will to please", ist sanft und sehr kooperativ. Ein Labrador ist immer bestrebt alles richtig zu machen. Pointer sind gutmütig, trainieren sehr gerne und sind äußerst intelligent.

Robin hat das typische Junghund Verhalten. Er ist neugierig, versteht sich bereits gut mit seinen Artgenossen Labrador-Pointer Mischlinge sind sehr diplomatisch, gehen jedem Ärger aus dem Weg. Sie sind lieb, treu und anpassungsfähig. Robin zeigt sich hier in unserem Partner Tierheim SOS ADOPTA menschenbezogen und sollte eine sehr einfühlsame aber dennoch konsequente Erziehung genießen. Wir suchen erfahrene Menschen, die sich vorstellen können gemeinsam mit Robin ein Team zu bilden. Seine zukünftige Familie sollte souverän sein, ihm Sicherheit geben, nötige Geduld mitbringen und den richtigen Erziehungsansatz finden. Robin ist ein absolut geeigneter Familienhund, Kinder bitte ab einem Alter von 12 Jahren. Lassen Sie keine Langeweile aufkommen, das führt unter Umständen zu destruktiven Verhaltensweisen. Robin sollte und muss lernen dürfen, er benötigt eine gesunde Balance zwischen Bewegung, Lernphasen und Ruhepausen. Der Besuch einer Hundeschule ist zwingend erforderlich um hier mittels liebevoller Konsequenz gemeinsam die Basis einer guten Erziehung zu schaffen.

Aber was bedeutet liebevolle Konsequenz? Liebevolle Konsequenz ist die hohe Herausforderung, die Balance zwischen artgerechter liebevoller Zuwendung und artgerechter, klarer und eindeutiger Konsequenz zu finden und verlässlich zu halten. Dies bildet die Grundlage für das Zusammenwachsen eines Mensch - Hund Teams.


Charro

Mastin Espanol CharroCharro (3697), Mischlingsbub mit einem Anteil Herdenschutzhund (Mastin Español), geboren am 2. März 2019, hat eine Schulterhöhe von ca. 73cm und wiegt ca. 37kg. Charro wurde von Esther verlassen und allein an der Straße gefunden. Esther streichelte ihn und gewann das Vertrauen durch ihre ruhige und liebevolle Art. Charro stieg bereitwillig ins Auto. Er ist sehr gemütlich, läuft hier im Tierheim mit den Menschen prima an der Leine. Er verhält sich gegenüber seinen Artgenossen vorbildlich. Er ist freundlich, neugierig, aber nicht aufdringlich. Charro ist menschenbezogen und sozial wie alle Vertreter seiner Rasse.

Aufgrund der Rasse Eigenschaften kann er nur in erfahrene Hände vermittelt werden. Auch müssen die jeweiligen Bestimmungen der Bundesländer zur Haltung dieser Rasse eingehalten werden.

Charro kennt nicht viel, weiß nicht wie das Leben so läuft und sollte nicht nur erfahrene Hundemenschen finden, sondern auch die für ihn passende häusliche Umgebung, damit meinen wir ein sicher eingezäuntes Grundstück. Kinder, die jünger als 12 Jahre sind, sollten nicht im Haushalt leben. Ruhe ist das Wichtigste im Umgang mit dieser ganz besonderen Rasse. Jede Hektik ist bei ihnen völlig deplatziert, sie reifen sehr langsam zu stabilen Hundepersönlichkeiten. Hundeerfahrung alleine bringt den Menschen hier nicht direkt zum Ziel. Nähe, Urvertrauen, Stabilität in der Beziehung Mensch/Hund sind enorm wichtig. Kadavergehorsam kann niemals antrainiert werden. Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite, wenn Sie Charro und damit dieser tollen Rasse eine Chance geben möchten.


Joselito

Pointer-Labrador Joselito

Joselito (3778), Pointer-Labrador Mischlingsbub, geboren am 11.Mai 2020, hat eine Schulterhöhe von derzeit 57cm und wiegt etwa 25kg. Joselito ist gerade ein Jahr alt geworden und wird mit Sicherheit noch etwas wachsen. Dieser wunderbare Junge sucht starke Menschen, die mit ihm gemeinsam durchs Leben gehen. Er ist sensibel und temperamentvoll, sanft und sehr sozial. Er vereint beide Rassen in sich. Pointer sind loyal und liebevoll, der Labrador hat einen ausgeprägten "will to please", ist sanft und sehr kooperativ. Ein Labrador ist immer bestrebt alles richtig zu machen. Pointer sind gutmütig, trainieren sehr gerne und sind äußerst intelligent.

Joselito versteht sich gut mit seinen Artgenossen, ist sehr diplomatisch, geht jedem Ärger aus dem Weg. Er ist lieb, treu anpassungsfähig. Joselito zeigt sich hier in unserem Partner Tierheim SOS ADOPTA menschenbezogen und sollte aufgrund seiner Sensibilität eine sehr einfühlsame Erziehung genießen. Joselito ist ein absolut geeigneter Familienhund, Kinder bitte ab einem Alter von 12 Jahren. Wir suchen für unseren Buben erfahrene und souveräne Menschen. Lassen Sie keine Langeweile aufkommen, das führt unter Umständen zu destruktiven Verhaltensweisen.

Joselito sollte und muss lernen dürfen, er benötigt eine gesunde Balance zwischen Bewegung, Lernphasen und Ruhepausen. Der Besuch einer Hundeschule ist erforderlich um hier mittels liebevoller Konsequenz gemeinsam die Basis einer guten Erziehung zu schaffen. Aber was bedeutet liebevolle Konsequenz? Liebevolle Konsequenz ist die hohe Herausforderung, die Balance zwischen artgerechter liebevoller Zuwendung und artgerechter, klarer und eindeutiger Konsequenz zu finden und verlässlich zu halten. Dies bildet die Grundlage für das Zusammenwachsen eines Mensch - Hund Teams.


Capi

Pointer Capi

Capi (3737), Pointer-Mischlingsbub, geboren am 13. Juni 2018, hat eine Schulterhöhe von ca.54cm und wiegt etwa 22,7kg. Dieser wunderbare Junge sucht seine Menschen. Er ist sensibel und temperamentvoll, sanft und sehr sozial. Er versteht sich gut mit seinen Artgenossen, ist äußerst diplomatisch. Er geht jedem Ärger aus dem Weg. Er ist sehr menschenbezogen und sollte aufgrund seiner Feinfühligkeit eine sehr einfühlsame Erziehung genießen. Capi ist ein absolut geeigneter Familienhund. Pointer sind für ihre Intelligenz und für ihr ausgeglichenes und gutmütiges Temperament bekannt. Feinfühlig und empfindsam, benötigten diese Hunde eine fürsorgliche und vertrauensvolle Ansprache. Haben Sie für Ihre zukünftige Glücksnase Verständnis, denn genau das ist eine der Voraussetzungen für den Weg in eine sichere Bindung.


Marley

Mastin Espanol Marley

Marley (3764), Mischlingsbub mit einem Anteil Herdenschutzhund (Mastin Español), geboren am - Geburtsdatum wird nachgereicht- hat eine Schulterhöhe von ca. 58cm und wiegt etwa 25,5kg. Marley wurde wie so viele unserer Fellnasen verlassen aufgefunden. Er ist sehr gemütlich, läuft hier im Tierheim mit den Menschen prima an der Leine. Er verhält sich gegenüber seinen Artgenossen vorbildlich. Er ist freundlich, neugierig, aber nicht aufdringlich. Marley ist menschenbezogen und sozial wie alle Vertreter seiner Rasse.

Aufgrund der Rasse Eigenschaften kann er nur in erfahrene Hände vermittelt werden. Auch müssen die jeweiligen Bestimmungen der Bundesländer zur Haltung dieser Rasse eingehalten werden. Marley kennt nicht viel, weiß nicht wie das Leben so läuft und sollte nicht nur erfahrene Hundemenschen finden, sondern auch die für ihn passende häusliche Umgebung, damit meinen wir ein sicher eingezäuntes Grundstück. Kinder, die jünger als 12 Jahre sind, sollten nicht im Haushalt leben.

Ruhe ist das Wichtigste im Umgang mit dieser ganz besonderen Rasse. Jede Hektik ist bei ihnen völlig deplatziert, sie reifen sehr langsam zu stabilen Hundepersönlichkeiten. Hundeerfahrung alleine bringt den Menschen hier nicht direkt zum Ziel. Nähe, Urvertrauen, Stabilität in der Beziehung Mensch/Hund sind enorm wichtig. Kadavergehorsam kann niemals antrainiert werden. Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite, wenn Sie Marley und damit dieser tollen Rasse eine Chance geben möchten.


Claus

Bodeguero Claus

Claus (3762), Bodeguero Mix Bub, geboren am 17. April 2019, hat eine Schulterhöhe von ca. 39cm und wiegt etwa 11kg. Claus zeigt sich hier beim Fotoshooting noch etwas zurückhaltend, er weiß halt nicht was geschieht, dass wir nun eine Familie für das entzückende Kerlchen suchen möchten. Seine lustigen Öhrchen verleihen ihm einen ganz besonderen Charme. Bei ihm vertrauten Menschen öffnet sich Claus, ist freundlich und liebevoll. Er ist eine typischer Vertreter seiner Rasse, die bitte nicht zu verwechseln ist mit dem Jack Russell Terrier. Claus lebt derzeit in unserem Partner Tierheim SOS ADOPTA in Almeria.

Der Ratonero Bodeguero Andaluz hat einen ausgesprochen liebenswerten Charakter. Er ist bewegungsfreudig, sportlich und einfach für jeden Spaß zu haben. Trotz Terriertemperament, faulenzt er gerne auf der Couch, möglichst eng an seine Bezugsperson gekuschelt. Neben Streicheleinheiten und engem Kontakt zu seinen Menschen, braucht er sportliche Beschäftigung: spazieren gehen, ein ausgelassenes Spiel mit Artgenossen, Jogging oder Ähnliches. Er lernt leicht Gutes wie Schlechtes und hat für einen Terrier einen ungewöhnlichen „will to please”. Ein unterforderter, gelangweilter oder auch vernachlässigter Bodeguero sucht sich im Zweifel Ersatzbeschäftigungen. Das größte Glück für einen Bodeguero ist es, seinen Menschen überall hin begleiten zu können – auch gerne ins Büro. Anpassungsfähig, folgsam und immer hoch motiviert alles richtig zu machen, beweist er sich als treuer Begleiter und Freund.


Evaristo

Schäferhund Evaristo

Evaristo (3773), ein großer Kuschelbär, Schäferhund Mischlingsbub, geboren am - Geburtsdatum wird nachgereicht - hat eine Schulterhöhe von ca. 60cm und wiegt etwa 2 kg. Evaristo wahrscheinlich ein tragisches Opfer der Corona Krise, die Menschen verloren ihre Arbeit, können sich keinen Hund mehr leisten. Evaristo ist absolut verträglich und genießt einfach die Zeit, in der ihm hier Aufmerksamkeit geschenkt wird Er versteht sich mit seinen Artgenossen. Im Tierheim präsentiert sich der große Bub sehr verspielt. Nebenbei ist Kuscheln das Schönste für Evaristo.

Wir suchen Menschen, die in der Lage sind mit Evaristo eine Bindung eingehen. Dazu gehört, dass Sie ihm Geborgenheit und Schutz geben. Besuchen Sie bitte eine kompetente Hundeschule um hier den Grundstein für eine respektvolle Tier-Mensch Beziehung zu legen.. Die dortige Förderung von Kommunikation und Zusammenhalt zwischen dem Hund und seiner neuen Familie sorgt langfristig für eine harmonische Beziehung und macht nebenher noch Spass.


Gismo, vermittelt

Mischling Gismo

Gismo (3745), Mischlings Bub, geboren am 22. April 2019, hat eine Schulterhöhe von ca. 24cm und wiegt etwa 6,3kg. Gismo ist ein sehr zugängliches Bübchen, offen und neugierig. Er versteht sich gut mit seinen Artgenossen. Gismo geht sehr gerne Gassi, was aber im Tierheim leider zu kurz kommt. Er sollte schnell eine Familie finden, in der er lange Spaziergänge genießen darf.


Hermes

Bodeguero Hermes

Hermes (3790), Bodeguero Bub, geboren am 22. Mai 2019, hat eine Schulterhöhe von ca. 39,4cm und wiegt etwa 11,3kg. Hermes zeigt sich hier beim Fotoshooting zurückhaltend und schüchtern. Er weiß nicht was geschieht. Er ist ein typischer Vertreter seiner Rasse, die bitte nicht zu verwechseln ist mit dem Jack Russell Terrier. Hermes lebt derzeit in unserem Partner Tierheim SOS ADOPTA in Almeria.

Der Ratonero Bodeguero Andaluz hat einen ausgesprochen liebenswerten Charakter. Er ist bewegungsfreudig, sportlich und einfach für jeden Spaß zu haben. Trotz Terriertemperament, faulenzt er gerne auf der Couch, möglichst eng an seine Bezugsperson gekuschelt. Neben Streicheleinheiten und engem Kontakt zu seinen Menschen, braucht er sportliche Beschäftigung: spazieren gehen, ein ausgelassenes Spiel mit Artgenossen, Jogging oder Ähnliches. Er lernt leicht Gutes wie Schlechtes und hat für einen Terrier einen ungewöhnlichen „will to please”. Ein unterforderter, gelangweilter oder auch vernachlässigter Bodeguero sucht sich im Zweifel Ersatzbeschäftigungen.

Das größte Glück für einen Bodeguero ist es, seinen Menschen überall hin begleiten zu können – auch gerne ins Büro. Anpassungsfähig, folgsam und immer hoch motiviert alles richtig zu machen, beweist er sich als treuer Begleiter und Freund. Er benötigt eine liebevolle und konsequente Erziehung. Sie als kompetenter Partner müssen ihrem Hund ein geduldiger Lehrer sein. Nur so schaffen und bilden Sie ein vertrauensvolles Hund-Mensch Team. Zeigen Sie sich und Ihrem neuen Freund den gemeinsamen Weg auf, durch den Besuch einer Hundeschule.


Bisbal, vermittelt

Mischling Bisbal

Bisbal (3752), Mischlingsbub, geboren am 15. September 2015, hat eine Schulterhöhe von ca. 24cm und wiegt etwa 4,5kg. Bisbal ist ein charmantes Bübchen, welches auf der Stelle alle Herzen erobert. Unerklärlich warum er im Tierheim gelandet ist. Er hardert trotzdem nicht mit seinem Schicksal. Bisbal zeichnet sich aus durch einen gefestigten Charakter, er ist sehr offen, zutraulich und neugierig, was nun das weitere Leben für ihn bereit hält. Er zeigt sich mit Artgenossen gut sozialisiert. Geschirr und Leine sind dem Bub nicht unbekannt. Er sucht nun Menschen, die erkennen, welch tolles Kerlchen er ist.


Thor, vermittelt

Mischling Thor

Thor (3754), Mischlings Bub, geboren am 15. Oktober 2019, hat eine Schulterhöhe von ca. 52cm und wiegt etwa 19,2kg. Dieser gut sozialisierte Bub ist auf der Suche nach seinen Menschen. Er sucht den Platz in seinem Leben. Er versteht sich prima mit den anderen Hunden im Tierheim. Er muss natürlich noch vieles lernen, das Tierheim ist nicht der richtige Ort dafür. Er wirkt selbstsicher und klug und möchte gefallen. Natürlich ist hier der Besuch einer Hundeschule erforderlich, um die Basis einer guten Erziehung zu legen. Liebevolle Konsequenz ist grundsätzlich die richtige Methode.Thor braucht Menschen, die Vertrauen, Liebe und Geduld investieren.


Sevillano

Galgo-Espanol Sevillano

Sevillano (3713), Galgo Español Rüde, geboren am - Geburtsdatum wird nachgereicht - , hat eine Schulterhöhe von ca. 67cm und wiegt etwa 29,5kg. Sevillano ist ein sehr zugänglicher Galgo, er hat im Tierheim schnell Vertrauen zu den dortigen Menschen gefasst. Wir wissen nichts aus seinem vorherigen Leben. Hier ist er nun gut sozialisiert mit den anderen Hunden. Er zeigt keine Ängste, wenn die Menschen ruhig und gelassen mit ihm umgehen.

Wichtig beim Führen eines Galgos ist die stimmige innere Haltung des Hundeführers. Gerade diese Rasse ist besonders empfänglich für Stimmungsübertragungen. Sevillano ist ein typischer Vertreter seiner Rasse. Eleganz, Anmut und die Schönheit seiner Bewegungen faszinieren die Galgofans. Gerne betrachtet er von einer erhöhten Liegefläche das Geschehen rundherum. Im Haus ruhig und gelassen, wenn er genügend und ausgiebigen Auslauf geboten bekommt. Sind Sie der richtige Mensch für diesen wunderbaren Hund?


Gustavo

Mischling Gustavo

Gustavo (3757), Mischlingsbub, geboren am 15. Oktober 2019, hat eine Schulterhöhe von ca. 47cm und wiegt etwa 17,7kg. Der Bub genießt die Streicheleinheiten und die Sonne bei unserem Fotoshooting, welches vor Tierklinik des Tierheims stattfand. Er hat Vertrauen zu den dortigen Menschen gefasst. Jeder Mischling ist eine einzigartige Persönlichkeit auf vier Pfoten, sie überraschen oftmals mit einem verschmitzten Charakter, wunderschönen Fellfärbungen. So auch unser Gustavo. Noch nie hat sich ein Hund auf den Fotos verschmuster präsentiert :)

Gustavo muss natürlich noch das kleine Hunde-Einmaleins erlernen. Er benötigt Zeit und Geduld in seiner zukünftigen Familie, sie sollten es langsam angehen lassen, ihm die Chance geben, alles in Ruhe kennenlernen zu dürfen. Wir empfehlen den Besuch einer Hundeschule, in der die Verbindung zwischen Mensch und Tier gestärkt wird. Mittels liebevoller Konsequenz wird die Basis einer guten Erziehung geschaffen. Gustavo ist ein liebenswerter Hund, der sich nicht in den Vordergrund drängt. Er wartet ab was geschieht, genießt menschliche Berührungen und Streicheleinheiten. Artgenossen sind für ihn kein Problem.


Jimmy

Podenco Jimmy

Jimmy (3742), Podenco Andaluz Bub (rauhaarig) geboren am 2. April 2017, hat eine Schulterhöhe von ca. 50cm und wiegt etwa 12,9kg. Jimmy hat ein sehr edles Erscheinungsbild. Er zeigt sich hier im Tierheim sehr intelligent und lernt schnell. Jimmy ist seinen Bezugspersonen sehr zugetan und möchte ihnen gefallen, genießt Streicheleinheiten und zeigt sich sehr loyal. Podencos sind sehr sensibel und benötigen Menschen, die mit Geduld und Achtsamkeit auf ihre zarte Seele eingehen. Jimmy verhält sich respektvoll seinen Artgenossen gegenüber.

Seine zukünftige Familie sollte bewegungsfreudig sein und Spass in der Natur haben. Ein eingezäuntes Freilaufgelände würde Jimmy die nötige Bewegung verschaffen. Ein ausgeglichener Podenco ist die reine Freude und auch leinenfrei ein wunderbarer Begleiter. Der Weg dorthin führt über Liebe, Vertrauen und Konsequenz. Geduld, Ruhe und Souveränität führen zu einem vertrauensvollen Verhältnis zwischen Mensch und Tier. Wir suchen also Menschen die unserem schönen Jimmy mit Ruhe und sanfter Führung die nötige Orientierung bieten können.


Chico

Bodeguero Chico

Chico (3791), Bodeguero Bub, geboren am 10. November 2016, hat eine Schulterhöhe von ca. 38cm und wiegt etwa 6,3kg. Chico zeigt sich hier bei ihm vertrauten Menschen sehr offen, freundlich und liebevoll. Er ist ein typischer Vertreter seiner Rasse, die bitte nicht zu verwechseln ist mit dem Jack Russell Terrier. Chico lebt derzeit in unserem Partner Tierheim SOS ADOPTA in Almeria. Wir können leider nichts über seine vergangenen Lebensjahre sagen. Er präsentiert die hier im Tierheim aufgeschlossen und respektvoll.

Der Ratonero Bodeguero Andaluz hat einen ausgesprochen liebenswerten Charakter. Er ist bewegungsfreudig, sportlich und einfach für jeden Spaß zu haben. Trotz Terriertemperament, faulenzt er gerne auf der Couch, möglichst eng an seine Bezugsperson gekuschelt. Neben Streicheleinheiten und engem Kontakt zu seinen Menschen, braucht er sportliche Beschäftigung: spazieren gehen, ein ausgelassenes Spiel mit Artgenossen, Jogging oder Ähnliches. Er lernt leicht Gutes wie Schlechtes und hat für einen Terrier einen ungewöhnlichen „will to please”. Ein unterforderter, gelangweilter oder auch vernachlässigter Bodeguero sucht sich im Zweifel Ersatzbeschäftigungen.

Das größte Glück für einen Bodeguero ist es, seinen Menschen überall hin begleiten zu können – auch gerne ins Büro. Anpassungsfähig, folgsam und immer hoch motiviert alles richtig zu machen, beweist er sich als treuer Begleiter und Freund. Chico benötigt eine liebevolle, konsequente Erziehung. Sie als kompetenter Partner müssen ihrem Hund ein geduldiger Lehrer sein. Zeigen Sie sich und Ihrem neuen Freund einen gemeinsamen Weg auf, durch den Besuch einer Hundeschule.


Frank

Mischling Frank

Frank (3780), Mischlings Bub, geboren am 18. Mai 2020, hat eine Schulterhöhe von etwa 35cm und wiegt ca. 6,4kg. Anfangs zurückhaltend, taut Frank schnell auf. Er läuft schon gut an der Leine, ist hier den Menschen gegenüber sehr offen und verschmust. Er genießt jede Aufmerksamkeit. Frank ist ein junger Hund, der noch nicht weiß wie das Leben funktioniert. Er benötigt Zeit und Geduld um alles kennen zu lernen. Er ist bereits gut sozialisiert und hat keine Probleme mit Artgenossen. Wir suchen Menschen, die bereit sind Liebe, Geduld und Zeit in die gemeinsame Zukunft mit Frank zu investieren.


Paul

Bretone Paul

Paul (3749), Mischlings Bub, wahrscheinlich Bretonen Mix, geboren am 10. Oktober 2019, hat eine Schulterhöhe von ca. 58cm und wiegt etwa 20,8kg. Paul ist ein kluges Kerlchen, der unter richtiger Führung ein ausgeglichenes und angenehmes Familienmitglied sein wird. Er benötigt ausreichend Beschäftigung und eine liebevolle aber konsequente Erziehung. Er möchte seinen zukünftigen Menschen gefallen, ist freundlich und offen neue Dinge zu erlernen. Wir empfehlen den Besuch einer Hundeschule um hier den Grundstein für eine vertrauensvolle Beziehung zu legen. Wir suchen Menschen, die bewegungsfreudig sind. Paul zeigt sich hier bei unserer Fotosession verschmust. Draußen ist er sehr sicher, muss allerdings noch lernen ab der Leine zu laufen.


Loupi, vermittelt

Mischling Loupi

Loupi (3705), Mischlingsbub, geboren am 12. März 2014, hat eine Schulterhöhe von ca. 28cm und wiegt etwa 7,4kg. Ein Bub der wahrscheinlich nicht nur die schönen Seiten des Lebens kennengelernt hat. Derzeit hat das Leben im eine heftige Veränderung beschehrt. Er verlor sein Zuhause und muss sich nun erst einmal zurecht finden mit der neuen Situation. Der kleine Bub zeigt sich den Menschen hier gegenüber sehr freundlich und genießt jede Art von Aufmerksamkeit, die ihm geschenkt wird. Seine zukünftigen Menschen sollten geduldig und liebevoll mit Loupi umgehen, ihm alle Zeit geben, die er benötigt, um wieder Vertrauen fassen zu können.


Raul

Mischling Raul

Raul (3755), Mischlingsbub, geboren am 10. April 2018, hat eine Schulterhöhe von ca. 38cm, und wiegt etwa 14,25kg. Er wünscht sich sehnlichst Menschen, die ihm zeigen wie das Leben funktioniert, die mit ihm aktiv sind und gemeinsam Abenteuer erleben. Halt ein richtiges Hundeleben erleben, das wäre sein Traum. Er muss noch vieles lernen, möchte noch nicht so recht an der Leine laufen. Raul braucht einfach eine Familie, die ihm das alles zeigt. Eine Erziehung mittels liebevoller Konsequenz stärkt das Gemeinschaftsgefühl und wirkt Vertrauens bildend. Er ist lieb, menschenbezogen und sozial mit Artgenossen


Manuel

Galgo-Espanol ManuelManuel (3554), stolzer Galgorüde, geboren am 20. August 2017, hat eine Schulterhöhe von ca. 73cm und wiegt etwa 27kg. Ein typischer Vertreter seiner Rasse. Er ist sozial, sanft und menschenbezogen. Manuel wurde aufgefunden, wie viele unserer Galgos. Er versteht sich prima mit den anderen Hunden im Tierheim. Wir suchen Menschen, die es verstehen, mit diesen ganz besonderen Hunden umzugehen. Manuel träumt von einem Zuhause mit eigener Couch.


Dali

Schäferhund Dali

Dali (3741), Schäferhund-Mischlingsbub, geboren am 10. Mai 2017, hat eine Schulterhöhe von ca. 57cm und wiegt etwa 25,2kg. Dali hat sein Zuhause verloren. Die Menschen stellten fest, dass ein Hund Ansprüche hat, Liebe und Aufmerksamkeit fordert. Dali ist seiner Rasse entsprechend ein kluger Junge. Derzeit ist er etwas verschüchert und traurig, weil er nicht versteht, was geschehen ist. Schäferhunde sind gegenüber ihrer Familie treu und anhänglich, so wiegt es nochmals schwerer, dass Dali nun sein Zuhause verloren hat. Er sollte schnell wieder eine Familie finden. Wir suchen erfahrene Menschen, die in der Lage sind, Dali das zu bieten, was ein Hund seines Formats benötigt. Der Besuch einer Hundeschule ist Pflichtprogramm für seine zukünftigen Menschen. Er besticht durch einen ausgeprägten "Will to please", er möchte gefallen. Bei richtiger Erziehung mittels liebevoller Konsequenz entwickelt sich Dali zum besten Freund der Familie. Hier im Tierheim ist er gut sozialisiert, verhält sich respektvoll gegenüber Mensch und seinen Artgenossen.


Rayo

Galgo-Espanol RayoRayo (3557), Galgo Españiol Rüde, geboren am 17.12.2017, hat eine Schulterhöhe von ca. 69cm und wiegt etwa 32kg. Rayo ist ein sehr zugänglicher Galgo, er hat im Tierheim schnell Vertrauen zu den dortigen Menschen gefasst. Wir wissen nichts aus seinem vorherigen Leben. Hier ist er nun gut sozialisiert mit den anderen Hunden. Er zeigt keine Ängste, wenn die Menschen ruhig und gelassen mit ihm umgehen. Wichtig beim Führen eines Galgos ist die stimmige innere Haltung des Hundeführers. Gerade diese Rasse ist besonders empfänglich für Stimmungsübertragungen.
Rayo ist ein typischer Vertreter seiner Rasse. Eleganz, Anmut und die Schönheit seiner Bewegungen faszinieren die Galgofans. Gerne betrachtet er von einer erhöhten Liegefläche das Geschehen rundherum. Im Haus ruhig und gelassen, wenn er genügend und ausgiebigen Auslauf geboten bekommt. Sind Sie der richtige Mensch für diesen wunderbaren Hund?


Jim

Podenco Jim

Jim (3738), Mischlings Bub, rauhhaarig, geboren am 10.März 2019, hat eine Schulterhöhe von ca. 57cm und wiegt etwa 22kg. Unser langbeiniger Junge ist auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause, nach einer Familie, die bereit ist Zeit, Liebe, Geduld und Arbeit zu investieren. Jim ist ein liebenswerter Hund mit einem umwerfenden Charme. Er ist im Tierheim bereits gut sozialisiert, versteht sich mit den anderen Hunden, verhält sich sehr respektvoll. Bei Menschen zu Anfang zurückhaltend, erst einmal schauen, was da so passiert. Er läuft hier bei seinen Bezugspersonen im Tierheim schon recht gut an der Leine. Streicheleinheiten genießt er sichtlich. Jede Aufmerksamkeit schätzt er sehr, besonders die von Zoe, einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin unseres Tierheims SOS ADOPTA in Pechina /Almeria.

Wir könnten uns vorstellen, dass eine aktive, sportliche Familie, die viel Zeit in der freien Natur verbringt, genau das richtige Zuhause für Jim sein könnte. Dieser Junge möchte etwas erleben, er ist jung und dynamisch. Eine Hundeschule sollte unbedingt besucht werden. Jim kennt noch nicht viel und ist gespannt was das Leben für ihn bereit hält. Wir suchen Menschen, die Jim fürsorglich in ihre Mitte nehmen, die bereit sind eine liebevolle Tier-Mensch Beziehung aufzubauen. Sie könnten für Jim die Eintrittskarte in ein neues Leben sein, seien Sie ihm ein guter Bindungspartner.


Talavante

Galgo-Espanol TalavanteTalavante (3555), Galgo Españiol Rüde, geboren am 20. Mai 2016, hat eine Schulterhöhe von ca. 72cm und wiegt etwa 26kg. Ein zurückhaltender und vorsichtiger Bub, der erst schauen muss ob ihm kein Unheil droht. Die Narben an seinem Körper zeigen uns, dass dieser sanfte Hund kein schönes bisheriges Leben hatte. Zögerlich nimmt er Streicheleinheiten entgegen. Solche Beweise der Zuneigung sind ihm völlig fremd und er muss erst lernen damit umzugehen. Er ist prima mit den anderen Hunden sozialisiert. Talavante ist sehr feinfühlig und reagiert auf die leisen Töne, so wie alle Vertreter seiner Rasse.
Wir suchen Menschen, die Talavante nun zeigen möchten, dass das Leben auch schön sein kann. Sie sollten genügend Zeit haben, Geduld und nochmals Geduld mitbringen. Talavante benötigt eine Bezugsperson, zu der er Vertrauen aufbauen kann, ruhig, liebevoll und unaufgeregt sollten diese Menschen sein. Sind Sie bereit dieser geschundenen Seele das Lächeln zurück zu geben?


Max, vermittelt

Mischling Max

Max (3744), Mischlings Bub, geboren am 10. Oktober 2019, hat eine Schulterhöhe von ca. 27cm und wiegt etwa 4,5kg. Max ist ein Bub, der sein Zuhause verloren hat. Die Gründe dafür sind uns nicht bekannt. Er lebt nun in unserem Partner Tierheim SOS ADOPTA in Almeria. Er ist ein wenig schüchtern uns vorsichtig, testet erst einmal aus. Sobald er merkt, dass ihm nichts Böses widerfährt ist Max sehr verschmust und möchte fast in den Menschen hineinkriechen.Mit anderen Hunden verhält sich Max sehr sozial. Wir suchen Adoptanten, die Ruhe, Souveränität und Entspannung vorleben, damit die kleine Fellnase Vertrauen aufbauen kann.


Pablo

Mischling Pablo

Pablo (3721),Mischlingsbub, geboren am 10. März 2020, hat eine Schulterhöhe von ca. 48 cm und wiegt etwa 12 kg. Pablo ist ein wunderschönes Bübchen, den Menschen hier im Tierheim sehr zugetan. Er verträgt sich sehr gut mit den anderen Hunden. Pablo ist neugierig, möchte endlich das Leben kennenlernen. Natürlich nur die angenehmen Momente, sein junges Leben hielt noch nicht viel Schönes für ihn bereit. Seine zukünftige Familie sollte mit ihm eine Hundeschule besuchen, um den den Grundstein einer guten Erziehung zu legen. Mit liebevoller Konsequenz wird Columbo sehr schnell lernen, was im Leben wichtig ist. Er braucht Liebe und Geborgenheit um Vertrauen zu fassen.

Tierhilfe Costa del Almeria e.V. © 2020
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung