Willkommen bei der
Tierhilfe Costa del Almeria e.V.


Letizia

Podenco Letizia

Letizia (3633), Mischlingsmädchen, geboren am 20. Juni 2016, hat eine Schulterhöhe von ca. 43cm und wiegt etwa 7kg. Letizia wurde im Tierheim abgegeben, ihre Familie zog um und konnte oder wollte sie nicht mitnehmen. Letizia ist ein bildschönes Mädchen, in dessen Adern mit Sicherheit ein wenig Podencoblut fließt. Sie ist leinenführig und ebenso verschmust bei ihren vertrauten Bezugsmenschen in unserem Partner Tierheim SOS ADOPTA. Ihre neue Familie wird sich ihr Vertrauen erst verdienen müssen. Letizia verhält sich respektvoll gegenüber Artgenossen. Sie sollte mit ihren neuen Menschen viel Zeit in der Natur verbringen dürfen. Mit Sicherheit hätte Letizia Spass an Hundesport. Besuchen Sie bitte gemeinsam eine zertifizierte Hundeschule mit Letzia.


Sofia

Mischling Sofia

Sofia (3635), Mischlingsmädchen, geboren am 10. November 2018, hat eine Schulterhöhe von ca. 35cm und wiegt etwa 5,7kg. Sofia ist ein zartes Rehlein mit wunderschönen Augen. Mir fragendem Blick beäugt sie ihre Umwelt und das Geschehen rundherum. Beim Fotoshooting wusste die kleine Maus nicht so recht was nun geschieht und verhielt sich sehr vorsichtig. Generell ist Sofia ein zurückhaltendes Mädchen. Hat sie Vertrauen gefasst genießt sie Streicheleinheiten. Eine entzückende kleine Fellnase, die endlich im Leben ankommen möchte und Geborgenheit sucht. Mit den anderen Hunden im Tierheim ist Sofia gut sozialisiert. Wir suchen für Sofia eine Familie, die ihr die schönen Dinge des Hundelebens zeigt.


Veronica

Schäferhund VeronicaVeronica (3567), Schäferhund-Mischlingshündin, geboren am 15.08.2017, hat eine Schulterhöhe von ca. 52cm und wiegt 20kg. Dieses gut sozialisierte Mädchen ist auf der Suche nach ihren Menschen. Sie sucht den Platz in ihrem Leben. Sie versteht sich prima mit den anderen Hunden im Tierheim. Neugierig zeigt sie sich beim Video Dreh, reagiert auf Zuruf ganz wunderbar. Sie muss natürlich noch vieles lernen, das Tierheim ist nicht der richtige Ort dafür. Sie wirkt selbstsicher und klug und hat einen ausgeprägten "will to please".
Natürlich ist hier der Besuch einer Hundeschule erforderlich, um die Basis einer guten Erziehung zu legen. Liebevolle Konsequenz ist grundsätzlich die richtige Methode. Veronica braucht Menschen, die Vertrauen, Liebe und Geduld investieren.


Elena

Mischling Elena

Elena (3636), Mischlingsmädel, geboren am 8. November 2017, hat eine Schulterhöhe von ca. 43cm und wiegt etwa 6,8kg. Elena ist ein süßer lebensfroher Schatz, der einfach nur geliebt werden möchte. Elena läuft gut an der Leine, ist sehr menschenbezogen und darauf bedacht alles richtig zu machen. Jede Aufmerksamkeit und Streicheleinheit, die man ihr schenkt, wird genossen.

Elena ist gut sozialisiert und versteht sich mit Rüden wie auch mit Hündinnen gleichermaßen gut. Die kleine Maus geht offen und neugierig auf neue Dinge zu. Elena möchte in ihrem neuen Zuhause endlich "Hund sein" erleben dürfen. Wir suchen Menschen, die mit der Fellnase durch dick und dünn gehen, ihr zeigen wie schön das Leben sein kann und ihr die Möglichkeit geben, zu lernen. Wir empfehlen stets den Besuch einer Hundeschule.


Juliana

Schäferhund JulianaJuliana (3568),Schäferhund-Mischlingshündin, geboren am 27.02.2020, hat eine Schulterhöhe von derzeit ca. 47cm und wiegt etwa 14kg. Juliana ist ein tolles und offenes Mädchen. Neugierig und bereit alles kennenlernen zu wollen, so zeigt sie sich bei unserem kleinen Videodreh. Sie ist respektvoll den Menschen und ihren Artgenossen gegenüber. Sie muss noch vieles lernen und sucht nun Adoptanten, die ihr gute Lehrer sind. Sie sollte in die Hundeschule gehen. Mit Geduld, Einfühlungsvermögen und liebevoller Konsequenz wird Juliana alles lernen was ein Hund für das gemeinsame Familienleben benötigt. Diese Hunde zeichnen sich durch ihre Gutmütigkeit, Treue und Anhänglichkeit aus. Bei richtiger Erziehung optimale Familienhunde, Partner fürs Leben. Sie benötigt ausreichend Auslauf und eine geistige Auslastung. Wir suchen für unsere Juliana Menschen, die ihr das bieten können und in der Lage sind auf ihre Bedürfnisse einzugehen.


Leonor

Mischling Leonor

Leonor (3634), Mischlingsmädchen, geboren am 15. Juni 2017, hat eine Schulterhöhe von ca. 29cm und wiegt etwa 4,2kg. Diese kleine, verlorene Seele wurde im Tierheim abgegeben. Leonor hat ihr Zuhause verloren und leidet darunter sehr. Sie ist sehr menschenbezogen und verschmust. Mit Artgenossen versteht sich Leonor prima. Wenn Leonor einmal Vertrauen gefasst hat, wird sie ihr lebendiges und aufgewecktes Wesen entfalten. Sie ist gelehrig und aufmerksam. Auch hier sind eine Erziehung mit liebevoller Konsequenz und klare Regeln Voraussetzung um sich gut in eine Familie einzufügen.


Julika, vermittelt

Mischling Julika

Julika (3618), Mischlingmädchen, geboren am 10. Oktober 2018, hat eine Schulterhöhe von ca. 34cm und wiegt etwa 4kg. Julika ist ein zartes und entzückendes Mädchen. Sie ist sehr offen und geht auf den Menschen zu. Damit meinen wir die Menschen in unserem Partner Tierheim SOS ADOPTA. Ihre neue Familie müsste sich das Vertrauen natürlich erst verdienen. Julika ist ein aufgewecktes Mädchen, neugierig, bereit zu lernen, gut sozialisiert mit anderen Hunden. Wir könnten uns vorstellen, dass Julika Spass an Agility finden würde. Wir suchen unternehmungslustige Menschen für unser kleines Energiebündel.


Luna

Schäferhund LunaLuna (3570), Schäferhund Mischlingsmädel mit einem Anteil Herdenschutzhund (Mastin Español), geboren am 13.01.2018, hat eine Schulterhöhe von derzeit 57cm und wiegt 25kg. Luna ist menschenbezogen und sozial wie alle Vertreter ihrer Rasse.
Aufgrund ihrer Rasse Eigenschaften kann sie nur in erfahrene Hände vermittelt werden. Auch müssen die jeweiligen Bestimmungen der Bundesländer zur Haltung dieser Rasse eingehalten werden. Luna kennt nichts und sollte nicht nur erfahrene Hundemenschen finden, sondern auch die für sie passende häusliche Umgebung, damit meinen wir ein sicher eingezäuntes Grundstück. Kinder, die jünger als 12 Jahre sind, sollten nicht im Haushalt leben. Gerne stehen wir Ihnen beratend zur Seite, wenn Sie Luna und damit auch dieser tollen Rasse eine Chance geben möchten.


Lassie, vermittelt

Mischling LassieLassie (3045), Mischlingsmädchen, geboren am 20. April 2018, hat eine Schulterhöhe von ca. 50cm und wiegt etwa 18kg. Lassie lebt seit ihrer Geburt im Tierheim. Lassie hat eine Besonderheit. Sie hat einen Vorbiss (Mesialbiss), das heißt, die untere Zahnreihe steht zu weit vor. Der Unterkiefer ist länger ausgebildet als der Oberkiefer. Dieser kleine Makel soll uns nun nicht daran hindern, ein Zuhause für Lassie zu suchen. Sie ist ein liebenswertes Mädchen, welches einfach im Leben ankommen möchte. Eine eigene Familie mit Kuschelkörbchen und ganz viel Liebe ist ihr sehnlicher Wunsch.
Lassie ist lieb, menschenbezogen und absolut gut sozialisiert mit ihren Artgenossen sowie auch mit Katzen verträglich. Sie hat die Chance auf eine tolles und liebevolles Zuhause genauso verdient wie jede andere Fellnase.
"Die einzige Behinderung im Leben ist eine schlechte Einstellung. Eine schlechte Einstellung kennt man im Tierreich nicht. Die gibt es nur bei der Menschheit."

Auf den unteren Bildern sieht man Lassie als Welpe


Rita

Galgo-Espanol RitaRita (3559), Lovely Rita...eine wunderschöne Galga, elegant, langbeinig und stolz. Sie wurde am 15. August 2018 geboren, ist 60cm groß und 20 kg leicht. Rita ist eine aufgeschlossene Fellnase, die sehr verschmust ist. Ihre Augen sprechen Bände, sie möchte endlich ankommen in ihrem Leben. Sie ist sehr gut sozialisiert, hat keine Probleme mit Artgenossen. Neugierig und freudig geht sie auf ihre Bezugsmenschen zu. Wir suchen Adoptanten, die sich für diese besondere Hunderasse begeistern können.


Alba | Neue Bilder

Mischling AlbaAlba (3335) mit den wunderschönen Augen, geboren am 2. März 2020, hat eine Schulterhöhe von derzeit ca. 40cm und wiegt zum jetzigen Zeitpunkt 11kg. Das Mädchen wurde zusammen mit Ainara an der Straße gefunden. Wir wissen nicht was geschehen ist, wo die Mama abgeblieben ist, ob Alba und Ainara Schwestern sind. Alles könnte, nichts muss. Wir wissen aber mit Sicherheit, dass Alba eine große Hündin wird. Sie ist nun erst 3,5 Monate und hat bereits eine stattliche Größe. Alba kennt natürlich noch nichts vom schönen Hundeleben. Die Schattenseiten hat sie bereits als Welpe kennen lernen müssen. Sie hat es nun verdient eine Familie zu finden, die bereit ist mit Alba bei Null anzufangen. Die Fellnase ist ein verlassenes Baby und muss alles lernen dürfen, sie verdient die Chance, dass ihr junges Leben nun eine positive Wendung nimmt. Erforderlich ist natürlich der Besuch einer Hundeschule, um die Erziehung auf eine gesunde Basis zu stellen.


Alaska, vermittelt

Galgo Espanol Alaska

Ein Hund kann in deine Seele blicken, aber ein Windhund wird von ihr Besitz ergreifen: Alaska (3604), wunderschöne Galga, geboren am 27. August 2017, hat eine Schulterhöhe von ca. 70cm und wiegt etwa 24,3kg. Alaska wurde wahrscheinlich aussortiert, weil sie nicht mehr zur Jagd taugte. Die elegante Hündin hat ein Herz aus Gold. Sie liebt die Streicheleinheiten, die sie wahrscheinlich lange entbehren musste. Sie ist freundlich zu Mensch und Tier. Zu ihren Bezugspersonen baut sie schnell Vertrauen auf und ist sehr anhänglich, ohne jedoch aufdringlich zu sein. Sie hat überhaupt keine Probleme sich anzupassen, wenn sie einmal eine Bindung aufgebaut hat. Sie liebt wie alle Galgos die erhöhten Liegeflächen, ist angenehm ruhig und besonnen im Haus. Alaska sucht eine sportliche Familie, die Erfahrung mit dieser Rasse hat. Alaska wäre dee ideale Familienhund.


Bimba

Mischling BimbaBimba (3305), ein ganz besonderes Hundemädchen! Bimba wurde aufgefunden, nach einem Autounfall, mit gebrochener Hüfte. Das gleicht fast einem Todesurteil. Sie konnte nicht laufen. Nach Operationen und langem Genesungsprozess suchen wir nun für Bimba ein liebevolles Zuhause. Es ist ein Wunder, dass diese Fellnase überlebt hat und wieder laufen kann.
Bimba wurde am 2. November 2017 geboren, hat eine Schulterhöhe von ca. 44cm und wiegt etwa 8,5kg. Sie ist ein total verschmustes Mädchen, wenn sie ihre anfängliche Zurückhaltung abgelegt hat. Sie ist auf der Suche nach Streicheleinheiten und einer bequemen und kuscheligen Couch. Aufgrund ihres schweren Unfalls ist Bimba ein wenig wetterfühlig geworden. Das Tierheim sollte sie nun so schnell wie möglich verlassen dürfen. Mit Sicherheit hat Bimba Spass mit ihren Menschen gemeinsame Streifzüge durch die Natur zu unternehmen. Aber genauso wird sie es lieben in einem warmen weichen Körbchen liegen zu dürfen.Bimba hat uns erstaunt, berührt und beeindruckt mit ihrem Lebenswillen. Es ist uns eine Herzensangelegenheit für Bimba nun Menschen suchen zu dürfen. Wenn Sie von Bimba genauso beeindruckt sind wie wir, Sonne und Liebe im Herzen haben, dann melden Sie sich bitte bei uns.


Pecas

Mischling Pecas

Pecas (3630), Mischlingsmädchen, geboren am 20.06.2017, hat eine Schulterhöhe von ca. 34cm und wiegt etwa 6kg. Pecas ist ein kleines zartes Mädchen, welches etwas ungläubig und verschüchert in die Welt schaut. Als würde sie fragen: "Was geschieht nun mit mir.....?" Kleine Maus, wir wollen Menschen finden, die dir ein Leben bieten, welches du verdient hat. Ohne Angst, ohne Unsicherheit, geborgen und geliebt.

Wir nehmen an, dass Pecas keine schönes bisheriges Leben hatte. Sie ist sehr zurückhaltend dem Menschen gegenüber. Aber wie heißt es so schön, Vertrauen muss man sich verdienen. Zu ihren Bezugspersonen im Tierheim hat sie ein wenig Vertrauen aufgebaut und genießt auch die Aufmerksamkeit, die man ihr schenkt. Pecas verhält sich sehr sozial gegenüber Artgenossen. Sie sollte nun die schönen Seiten des Lebens kennenlernen und eine Familie finden, die Geduld und Liebe investiert.


Bilma

Mischling BilmaBilma (3174), Mischlingsmädchen, geboren am 22.09.2018, hat eine Schulterhöhe von ca. 55 cm und wiegt 17kg. Die schöne Bilma ist die Schwester von Borja, Churry und Barbie. Die drei Geschwister haben bereits ihr Glück in Deutschland bei lieben Menschen gefunden und sind nun Familienhunde.Bilma ist die einzige, die noch wartet. Ohne ihre Geschwister fühlt sie sich ein bisschen verloren und es wäre wunderbar, sie auch bald in einer Familie zu wissen. Bilma ist wie ihre Geschwister im Tierheim aufgewachsen und muss die Welt da draußen erst noch kennenlernen. Sie ist eine soziale Hündin, sehr lieb und menschenbezogen. Sie sollte die gleiche Reise antreten dürfen wie ihre Geschwister....die Reise ins Glück....Bilma hat den gleichen wunderbaren Charakter wie Borja, Churry und Barbie. Zeigen Sie ihr die Welt und das wahre Hundeleben. Menschen mit Hundeerfahrung wären von Vorteil.

Bilma sollte im August auf eine Pflegestelle nach 76829 Landau reisen. Leider hat dem kleinen Pechvogel ihre Hüfte einen Strich durch die Rechnung gemacht. Bilma muss dringend operiert werden. Die Kosten belaufen sich auf 1.700€. Über Spenden würde sich Bilma sehr freuen, damit sie dann hoffentlich im Herbst reisen kann, um hier in Deutschland operiert zu werden. Wer hilft Bilma auf den Sprung ins neue Leben?

Tierhilfe Costa del Almeria e.V. © 2020
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung