Willkommen bei der
Tierhilfe Costa del Almeria e.V.


Braulio, auf Pflegestelle in 68519 Viernheim

Mischling BraulioBraulio (3855), Mischlingsbub, geboren am 22. November 2020, hat eine derzeitige Schulterhöhe von ca. 58cm und wiegt momentan 19,5kg. Braulio ist ein schüchternes junges Kerlchen. Sein Leben verlief bisher nicht so, wie es eigentlich sein sollte. Er wurde verlassen aufgefunden. Jeder Mischling ist eine einzigartige Persönlichkeit auf vier Pfoten, sie überraschen oftmals mit einem verschmitzten Charakter. Braulio muss natürlich noch das kleine Hunde-Einmaleins erlernen. Er benötigt Zeit und Geduld von seiner zukünftigen Familie, sie sollten es langsam angehen lassen, ihm die Chance geben, alles in Ruhe kennenlernen zu dürfen. Wir empfehlen den Besuch einer Hundeschule, in der die Verbindung zwischen Mensch und Tier gestärkt wird. Mittels liebevoller Konsequenz wird die Basis einer guten Erziehung geschaffen.

Braulio ist ein ruhiger Hund, der sich nicht in den Vordergrund drängt. Artgenossen sind für ihn kein Problem. Viele Dinge verunsichern ihn noch, aber das ist auf kein Wunder. Bisher hat er noch nichts kennenlernen dürfen. Wir suchen also Menschen, die die nötige Geduld und Erfahrung mitbringen, Braulio die Welt zu zeigen, ihm gute Lehrer sind. Sie übernehmen eine große Verantwortung bei der Adoption eines Tieres, dessen sollte sich jeder Mensch bewusst sein. Liebe und Zeit müssen investiert werden um den Fellnasen gerecht zu werden. Diese Investition zahlt sich immer aus. Sie bekommen den Freund Ihres Lebens. Je mehr Braulio gemeinsam mit seinen zukünftigen Menschen von der Welt entdecken darf, umso sicherer wird er werden. Er wird Vertrauen in Sie investieren. Gibt es denn etwas Schöneres als ein Tier auf seinem Weg zu einem glücklichen und zufriedenen Familienmitglied begleiten zu dürfen?

Bericht der Pflegestelle, 29.06.2022

Mischling Braulio

Braulio zeigt sich unterwürfig bei fremden und freundlichen Hunden. Er begegnet ihnen in geduckter Haltung und leckt die Schnauzen zu begrüßen. Im Verlauf des Spaziergangs wird auch die Nähe gesucht, selbst bei meiner Freundin (für ihn fremde Person) bleibt er bei Berührungen stehen und ergreift nicht mehr die Flucht oder versteckt sich hinter mir. Im Gegenteil er versucht sogar wärend des Spaziergangs vorsichtig Kontakt aufzunehmen. Bei pöbelnden Artgenossen zieht er sich zurück.

Bericht der Pflegestelle, 28.06.2022

Heute war ein Härtetest für den tollen Buben: zehn spielende Kinder im Garten im Alter von 3-7 Jahren. Seine Reaktion: ich bleibe gelassen im Sand liegen, wenn ich die ignoriere, ignorieren die mich auch. So war es auch. Die Kids und anwesenden Eltern wurden alle vorab informiert nicht direkt an ihm vorbeizurennen, ihn einfach in Ruhe liegen zu lassen, nicht zu bedrängen usw. 2 Meter von ihm stand das Planschbecken, ein paar Meter weiter der Pool und das Trampolin. Er hat es super gemacht! Bin stolz auf die Kids das sie sich an alles gehalten haben und mega stolz auf den Buben das er diesen Nachmittag so gelassen hingenommen hat.

Bericht der Pflegestelle, 22.06.2022

Braulio ist ein schüchterner Hund, der das Vertrauen in uns Zweibeiner langsam wiederfindet. Ein souveräner Ersthund der ihm zeigt das man keine Angst vor uns haben muss wäre hilfreich. Kindern gegenüber ist er noch schreckhaft, daher wäre es von Vorteil wenn diese aus dem Kleinkindalter raus sind und die Hundesprache deuten können. Katzen gegenüber zeigt er sich respektvoll. Alltagsgeräusche wie die Waschmaschine und die des Staubsaugers nimmt er gelassen hin. Draußen ist Braulio gut leinenführig. Er zieht nicht und macht einen großen Bogen um Hunde die bellen. Bei unklaren Situation sucht er die Nähe des Menschen. Jedoch bei lauten Geräuschen versucht er die Flucht zu ergreifen. Leckerchen aus der Hand nimmt er noch nicht, jedoch reagiert er sehr gut auf Stimmlagen . Bei lauter und aggressiver Sprache bekommt er Angst . Bei ihm muss mit sehr viel Feingefühl und positiver Bestärkung gearbeitet werden um ihm Sicherheit zu vermitteln und das Vertrauen zu stärken. Alleine bleiben für kurze Zeit zeigt sich problemlos. Er legt sich vor die Haustür ohne zu bellen oder zu kratzen.

Tierhilfe Costa del Almeria e.V. © 2022
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung